Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Schleifenempfänger

Schleifenempfänger 1 Jahr 5 Monate her #14862

  • PeteLake
  • PeteLakes Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 8
In habe ein Spule aus einem früheren Kit.
Das ist 104J.
Ich habe auch einen neueren mit der Aufschrift 154J.
Im Shop sehe ich eine Spule mit 600 ...
(siehe Fotos)

Welchen sollte ich verwenden?

Eine andere Frage, ich versuche mein altes Ambrogio zu benutzen. Es gibt auch eine Spule, schön verarbeitet im Chassis. Kann ich es messen? Oder wer könnte mir helfen, es zu messen?
Und welchen Wert sollte es geben?

Danke und Grüße, Peter
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schleifenempfänger 1 Jahr 5 Monate her #14864

  • PeteLake
  • PeteLakes Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 8
Im Wiki sehe ich 100 mH (siehe Foto).
Im Geschäft wird eine 150 mH angeboten ...

Vielleicht ein altes Bild im Wiki?

Grüße, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schleifenempfänger 1 Jahr 5 Monate her #14865

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 722
  • Dank erhalten: 244
Ich verwende auch eine größere Spule. Meine hat 1H.
Die Spule habe ich mit RG174 Kabel an den Empfänger angeschlossen.

Daher würde ich die Spule vom Ambrogio einfach mal testen. Wichtig ist aus meiner Sicht nur, dass es wirklich eine reine Spule ist und keine weiteren Bauteile verbaut wurden. Hast du mal ein Foto von der Spule im ausgebauten Zustand? Würde mich mal interessieren wie diese aussieht und wieviel mH diese hat. Um mH zu messen benötigst du ein Messgerät, was dies messen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"There’s a way to do it better - find it" ― Thomas A. Edison
Letzte Änderung: von Roland.

Schleifenempfänger 1 Jahr 5 Monate her #14871

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 722
  • Dank erhalten: 244
Pete, was für einen Abrogio hast du? Wenn das ein L200 oder ähnlich ist, würde mich folgendes interessieren:

Radabstand von Hinterrad zu Vorderrad?
Wieviel Gewicht liegt auf dem Vorderrad und wieviel auf dem Hinterrad?
Welchen Durchmesser hat das Vorderrad?

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"There’s a way to do it better - find it" ― Thomas A. Edison

Schleifenempfänger 1 Jahr 5 Monate her #14888

  • PeteLake
  • PeteLakes Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 8
@Roland
Mein Mäher ist eigentlich ein Wischer ein X (Modell 9L3BL).
diazilla.com/doc/591560/wiper-one-v-10
Dies entspricht eigentlich dem L300 (auch ein 9L3BL)
diazilla.com/doc/536382/rev-2.8---ambrogio-l300
Im Moment sind die Hinterräder nicht angebracht, weil die Verbindung mit dem Motor aus dem Laden nicht gut passt.
Die Batterie ist auch nicht vorhanden, was es schwierig macht, das Gewicht im Moment zu bestimmen.
Ist es dringend?

Grüße, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schleifenempfänger 1 Jahr 5 Monate her #14889

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 722
  • Dank erhalten: 244
Sieht so aus, also ob der L300 einen längeren Radabstand zwischen Vorne und Hinten hat. Das kann ich dann nicht mit meinem Robbi vergleichen.
Es wäre für mich aber trotzdem interessante, wie weit der Abstand zwischen Vorderrad und Hinterrad ist.
Hast du da vielleicht die Werte zur Hand? Da kann man ja von Mitte Loch Hinterrad zur Mitte Vorderrad messen (Vorderrad zeigt nach hinten)
Ich benötige die Maße nur als Vergleich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"There’s a way to do it better - find it" ― Thomas A. Edison

Schleifenempfänger 1 Jahr 5 Monate her #14890

  • PeteLake
  • PeteLakes Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 8
@Roland
My mower is Wiper one X (Übersetzung war falsch)

Abstand zwischen den Rädern vorne und hinten: +/- 36 cm (Vorderrad nach hinten, gemessen in der Mitte der Achse)

Ich habe auch Bilder von der Sendespule hinzugefügt.

Grüße, Peter
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Roland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Hobby-Bastler
Ladezeit der Seite: 1.833 Sekunden