Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Positionsbestimmung mit RFID ?

Positionsbestimmung mit RFID ? 3 Jahre 6 Monate her #8536

  • al_ohr3
  • al_ohr3s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 47
Ich hab mir in den letzten Monaten mal einen Mower zusammengebaut.
Nun bin ich noch am überlegen ob ich mir einen 9250 einbaue.. dies scheint aber doch ziemich kompliziert zu sein und wohl auch nicht so genau.

Nur mal eine Überlegeung....

Ich verbuddle in regelmäßigen Abständen an der Perimeterschleife RFID Tags
Wenn der Mower mal wieder bei einem vorbeikommt.. (so 15 cm Abstand) dann weis er wo er gerade ist..
Jetzt kann er kurz die Perimeterschleife abfahren und kennt auch noch den Winkel in dem er fährt..


Was haltet Ihr von der Idee..


Kosten tut das fast nix :)

12 $ Reader
9$ für 20 Tags

www.banggood.com/PN532-NFC-RFID-Module-V...droid-p-1017796.html
www.banggood.com/20pcs-125KHz-Blank-RFID...eyfobs-p-965276.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Positionsbestimmung mit RFID ? 3 Jahre 6 Monate her #8538

  • nero76
  • nero76s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • cofounder of www.ardumower.de
  • Beiträge: 2306
  • Dank erhalten: 818
Hallo Al,

ich würde erstmal einen RFID-Tag im Boden testen - die 15cm beziehen sich auf "optimale Verhältnisse" - im Boden sieht alles anders aus ;-). Auch muss man bedenken dass man viel Arbeit investiert, alle 15cm etwas zu verbuddeln. Dann die Arbeit wenn ein RFID-Tag mit der Zeit "absackt" und nicht mehr detektiert wird. Muss also ständig kontrolliert werden. Kurzum: ausprobieren!

IMU (9250): wird Millionenfach eingebaut, die Anwendung sollte also machbar sein ;-) - wenn Du keine Arbeit haben willst, nimm einen Bosch BNO055. Der nimmt dir die gesamte Arbeit ab (sogar automatische Kompass-Kalibrierung) und Adafruit stellt eine sehr einfache Arduino Library zur Verfügung.

Schleife: Wenn Du Odometrie und Kompass hast, kannst Du die Schleife nach Installation einmal abfahren und die Daten irgendwo speichern (d.h. die z.B. 1000 Abschnitte "Kurs, Länge"). Wenn Du jetzt die Schleife an beliebiger Stelle abfährst, erhälst Du wieder ähnliche Daten - diesmal einen Ausschnitt. Wenn man den Ausschnitt in den abgespeicherten Daten sucht (korreliert), weiss man wieder wo man ist. Dazu mehr in ein paar Tagen ;-) (wir werden dann fertigen Code zur Verfügung stellen).

Hier mal ein Vorgeschmack: www.ardumower.de/index.php/en/forum/navi...avigationshilfe#8535

Gruss,
Alexander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

PCB1.3 - die Plug&Play Robotik-Plattform für Deinen Rasenroboter mit passender Open Source Software
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.363 Sekunden