Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Macht der Ardumover bei mir Sinn?

Macht der Ardumover bei mir Sinn? 11 Monate 2 Wochen her #15682

  • onepunch
  • onepunchs Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Guten Tag,

Ich interessiere mich für den Ardumover, stelle mir allerdings die Frage ob das bei meinem Gelände überhaupt funktioniert. Siehe Anhang
Vor allem die engen Passagen machen mir Sorgen. Wie könnte man bei mir denn das nötige Kabel verlegen?
Die grauen Zonen sind eben mit dem Rasen sollten aber nicht überfahren werden
Die Pfeile zeigen die in meinen Augen geeignetste Passage
Die blauen Zonen sind Hänge
Die schwarzen und braunen Zonen sind Gegenstände wo man gegebenenfalls gegen stoßen könnte

Danke im Voraus
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von onepunch.

Macht der Ardumover bei mir Sinn? 11 Monate 1 Woche her #15713

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 694
  • Dank erhalten: 242
Hallo onepunch,

da aktuell noch keiner geantwortet hat, werde ich mal meine Meinung dazu äußern. Allerdings wie immer kenne ich die Azurite Firmware nicht und kann auch nicht wirklich sagen wie diese sich verhält. Ich verwende die Randancer Firmware und diesbezüglich gilt auch meine Antwort. Vielleicht hat jemand anderes ja die Azurite Software auf so einer Fläche laufen und kann dazu mehr sagen.

"Die grauen Zonen sind eben mit dem Rasen sollten aber nicht überfahren werden"
Sollte dies eine Terassasse sein, so würde ich den Robbi da schon einige cm drauffahren lassen, sonst hast du da ja immer einer Rasenkante die stehen bleibt.

"Die blauen Zonen sind Hänge"
Ist das auch Rasen? Hast du mal paar Bilder vom Grunstück auch von den engen Passagen? Wie groß ist die Gesamtfläche? Wie viel Meter hätte dass Perimeterkabel.

1m bei dem Gartenhaus: Die Kabel müssen so ca. 35cm von Hindernissen entfernt liegen. D.h., die liegen dort 30cm auseinander. Bei <1m weniger. Um das meistern zu können, benötigst du 2 Spulen vorne damit der Robbi von links nach rechts da lang wackeln kann. Mit einer Spule ist es schwer zu sagen wie du den Perimeter triffst. Weiterhin sollte das Chassis so aufgebaut sein, das die Antriebsräder hinten sind, da der Abstand Spule Antriebsrad dann größer ist was Vorteile bezüglich des wegdrehen vom Perimeter hat. D.h. das original Ardumower Chassis sollte rückwärts fahren.

Wenn das mit den 1m beim Gartenhaus dann funktioniert, sehe ich bei den 1m Passagen kein Problem - da sehe ich sowieso kein Problem. Der Robbi wird sich da dann durchwuseln. Bei den 80cm hängt es dann davon ab, wie weit die Spulen auseinander sind. Aber es muss noch genug Platz zum Rangieren bleiben. Ggf. muss man die Umgebung etwas anpassen. Bei den Pfeilen würde ich die Kabel dann auch 30cm auseinanderlegen oder die ganze Fläche zum mähen freigeben. Ggf. muss man die Software noch etwas optimieren. Allerdings bevor ich alles verlegen würde, würde ich diverse Tests fahren.
Ggf. muss die Software noch etwas angepasst werden.

Aus meiner Sicht ist es machbar. Aber du solltest Spaß am Basteln haben und etwas Durchhaltevermögen.

Ich habe folgende Rasenfläche:
wiki.ardumower.de/index.php?title=Datei:...ancer_FastReturn.png
Folgende Benutzer bedankten sich: onepunch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"There’s a way to do it better - find it" ― Thomas A. Edison
Letzte Änderung: von Roland.

Macht der Ardumover bei mir Sinn? 11 Monate 1 Woche her #15721

  • onepunch
  • onepunchs Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hallo Roland,

Die Hänge sind kein Rasen.
+/- 150m Umfang + +/- 290,7m²

Was ist denn der Unterschied der Randancer Firmware?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Macht der Ardumover bei mir Sinn? 11 Monate 1 Woche her #15724

  • onepunch
  • onepunchs Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Im Anhang noch ein paar Bilder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Macht der Ardumover bei mir Sinn? 11 Monate 1 Woche her #15726

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 694
  • Dank erhalten: 242
"Was ist denn der Unterschied der Randancer Firmware?"

So genau kann ich dir das nicht sagen. Ich habe Azurite bisher nicht verwendet.
Intern ist es die Art der Programmierung. Raindancer ist für 2 Spulen optimiert. Von der Anwendung her legt Azurite mehr Wert auf IMU, Kompass und GPS. Raindancer ist mehr auf das Wesentliche fokussiert und unterstützt zur Zeit das Chaos Prinzip welches aber hervorragend funktioniert. Die Raindancer Firmware wird aber noch ausgebaut. Am besten mal im Wiki die Beschreibungen durchlesen. Da sieht man dann schnell wo die Schwerpunkte der beiden Softwaren liegen.

Auf deinen Bilder sehen die Flächen etwas kleiner aus als auf der Zeichnung. Hier muss dann zusätzlich der Schwerpunkt darauf gelegt werden, dass der Randbereich sehr nahe gemäht wird. Sonst lohnt sich das alles vermutlich nicht. Daher wird das Standard Chassis wohl noch weiter umgebaut werden müssen.
Hier mal ein Video von einem kommerziellen Roboter der das schaffen könnte - ab 5:50 fängt er an zu zicken. Zur Qualität des Roboters kann ich keine Aussage treffen. Aber so ähnlich arbeitet die Raindancer Firmware auch. Ggf. muss man da die Drehwinkel noch für deine Belange anpassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"There’s a way to do it better - find it" ― Thomas A. Edison
Letzte Änderung: von Roland.

Macht der Ardumover bei mir Sinn? 11 Monate 1 Woche her #15728

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 694
  • Dank erhalten: 242
Was ich noch vergessen habe zu sagen, wenn der Roboter anfängt bei dir auf dem oberen Rasen zu zicken fällt er runter. Da ist keine Pufferzone. Das ist nicht auszuschließen egal welchen Robbi du verwendest.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"There’s a way to do it better - find it" ― Thomas A. Edison
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.823 Sekunden