Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Interesse am Projekt Ardumower - Fragen

Interesse am Projekt Ardumower - Fragen 1 Jahr 5 Monate her #13869

  • Valentin
  • Valentins Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen!

Ich bin Valentin und interessiere mich sehr für das Projekt. Ich ahbe vor, den Roboter während der Winterzeit zu basteln, sodass er im Frühjahr seine Bahnen fahren kann. Zuvor habe ich aber noch einige Frage. Ich habe versucht sie selbst zu lösen, aber ich finde die Internetseiten sehr verwirrend aufgebaut.

Zu meinen Fragen:

- Wie laut mäht der Roboter? Ich habe Ihr Geräuschtest-Video darüber gesehen, kann aber nicht die Lautstärke einschätzen. In dem Video von der Ladestation ist der Mäher wieder recht laut. Könnte er auch in der Nacht mähen, ohne die Leute beim schlafen zu stören?

- Was sind die kompletten Grundkosten für so ein Projekt? Ich habe schon bei einigen anderen Fragen hierzu eine Verlinkung zum Shop gefunden, diese waren aber alle veraltet. Das Set habe ich im Shop gefunden, was wird zusätzlich benötigt?
www.marotronics.de/Ardumower-Experimenta...-Robot-Mower-Chassis

- Gibt es schon ein funktionierendes Mähprogramm nach Karte und eine Ladestation? Und ist es möglich, dem Roboter eine Zeit vorzugeben, in der er von selbst mäht?

Abschließen würd eich gerne wissen, ob es für das Projekt und die Bauteile eine art "IKEA" Anleitung :) :cheer: gibt nach dem Baukasten prizip? Ich kenne mich leider nur sehr gering in der Elektrotechnik und Informatik aus, deshalb habe ich davor sehr viel Respekt. So eine simple PDF Anleitung wäre da schon was feines.

Vielen Dank für eine Antwort und beste Grüße

Valentin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Interesse am Projekt Ardumower - Fragen 1 Jahr 5 Monate her #13930

  • wolodk
  • wolodks Avatar
  • Abwesend
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 38
Hallo Valentin,

erst einmal herzlich willkommen im Forum.

Ich habe den Ardumower (PCB 1.2), mit allen Teilen aus dem Shop, jetzt seit gut 3 Jahren erfolgreich im Einsatz und möchte Deine Fragen auf diesem Hintergrund beantworten.

- Wie laut ist der Mäher?
Darauf gibt es sicher viele Antworten. Ob Deine Nachbarn dabei schlafen können - ich denke ja.
Das Mähwerk ist sehr leise und nur direkt neben dem Mower zu hören.
Der Radantrieb gibt ein deutliche mahlendes Getriebegeräusch von sich. Das hört man durchaus auch auf 5m Entfernung bei ruhigem Wetter.
Durch Entkoppeln vom Gehäuse kann man das sicher noch verbessern.

- Die kompletten Grundkosten
Die Mindestausstattung für 24V, bei Anwendung des Perimeters, besteht aus:
- Mainboard 1.3
- 24V PCB Zübehör
- Arduino Due
- Ina 169 Stromsensor
- 2 x Dual MC33926 Motor Driver
- Wireless Bluetooth Modul HC-05
- Real Time Clock DS 1307
- DC-DC Wandler
- Chassis und Motoren (Komplett Set)
- Akku 24V
- Hohlstecker Einbaubuchse
- USB Einbaugehäuse
- Not-Aus Schalter
- Taster zum Einschalten

für den Perimeter
- Schleifenempfänger Kit
- Perimeter Sender
- Sendergehäuse
- Hohlstecker Einbaubuchse
- 2 x Lautsprecherklemmen
- 10 Ohm Lastwiderstand 50W
- Schleifenkabel
- Rasennägel

An dieser Stelle liegst Du bei ca. 900€.(ohne Gewehr)

Wenn Du Bäume oder andere Hindernisse auf der Rasenfläche hast, brauchst Du noch einen Bumper oder Ultraschallsensoren.
Die Ultraschallsensoren haben bei mir nie zuverlässig funktioniert und ich habe daher eine Bumperlösung gewählt.
Für den Bumper ist der BumperDuino von Jürgen eine technisch sehr saubere Lösung, da keine mechanischen Teile verwendet werden.
Ich habe - noch - eine Bumperlösung mit Mikroswitchen, die Du hier unter #9462 nachlesen kannst. Hier lohnt sich die Investition in etwas teurere, wasserdichte Mikroswitche.
Mein BumperDuino liegt allerdings schon funktionsfertig im Keller und kommt in den neuen Mower.

Nach oben gibt es auch bei diesem Hobby keine Grenze und so kann man IMU, GPS, Regensensor, WLAN usw. nach eigenem Wünschen integrieren.

- Mähprogramm nach Karte
Da arbeitet der Alexander dran - ist aber, so weit ich weiss, noch nicht fertig.

- Ladestation
Die wird von den meisten Anwendern selber gebaut - meine habe ich hier unter #10792 beschrieben.

- Timer Programm
Der Ardumower kann über die Arduremote (Android App) bedient werden und hier können auch die Mähzeiten - Wochentage, Tageszeit - eingestellt werden.

- IKEA Anleitung
Eine Beschreibung gibt es bisher nur für die PCB 1.2. Es lohnt sich auf jeden Fall diese Beschreibung zu lesen, da diese die generelle Vorgehensweise für den Aufbau einer PCB sehr gut beschreibt und auch auf die einzelnen Komponenten eingeht.
Für die neue PCB 1.3, die für Dich relevant wäre, hat der Jürgen eine schöne Videoreihe zusammengestellt, die die einzelnen Arbeitsschritte sehr gut dokumentiert.
Ich bin bestimmt kein Elektroniker und habe die neue PCB 1.3 direkt nach Jürgens Videos aufgebaut - das hat auf Anhieb funktioniert, besser als IKEA :-)

Ich hoffe, dass Dir die Antworten etwas weiter helfen können - bei weiteren Fragen, einfach fragen.

Gruss
Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus, elektronikjogi, Mcc, olli2ardumower

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.808 Sekunden