Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Erster Aufbau

Erster Aufbau 6 Jahre 3 Wochen her #797

  • Rainer
  • Rainers Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 9
Hallo zusammen!

Erste Schritte:

Getriebmotoren von Pollin sind angekommen.

Alugrundplatte mit Alu-Profilen.

Motoren sind je zweifach durch Kugellager gelagert.

Nächster Schritt: Aufhängung für Mähmotor

Auf die Elektronik warte ich noch....
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Robby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 6 Jahre 3 Wochen her #798

  • meddie
  • meddies Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 9
Hallo Rainer,

ich gehe sehr stark davon aus, dass Du in diesem Thread deinen Aufbau weiter beschreibst. Daher habe ich dein Post unter Eure Projekte->Ardumower Umsetzungen verschoben.
PS: Sieht gut aus Dein Aufbau sieht gut aus, vor allem sehr massiv.
Gruß Eddie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 6 Jahre 3 Wochen her #802

  • Voreifel
  • Voreifels Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hallo Rainer!
Die DC-Getriebemotoren (200 680) von Pollin habe ich in Erwägung gezogen. Meine Frage: Welche Kugellager hast Du verwendet? Die Achse hat einen Durchmesser von 11,7 x 70 mm.
Vielen Dank für die Mühe!
Gruß Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 6 Jahre 3 Wochen her #803

  • Rainer
  • Rainers Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 9
Die Lager ist auch von Pollin.
Etwas Tesa dazwischen und es passt super.
Die Aluprofile sind eigentlich alte Rollladen-Endschienen
In diese ist ein Passstück Kömacell eingesetzt, wo das
Lager drinsitzt. ( Hat den Vorteil das man noch eine
Feinjustierung vornehmen kann. ).

Gruss Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 6 Jahre 1 Woche her #923

  • Rainer_R
  • Rainer_Rs Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 156
  • Dank erhalten: 82
Hallo Rainer,

ich "schlage" mich derzeit auch mit der Konstruktion von Radantrieben herum und habe mir diesen Motor angesehen und einmal gerechnet:

Der Motor 200680 von Pollin bringen bei 12V eine Drehzahl von ca. 180 U/min oder 3 U/Sek.
Bei einem Raddurchmesser von 200 mm sind das ~ 60 cm/U. Mit diesem Motor bei 12V würde eine Geschwindigkeit von ca. 120 cm in der Sek. erreicht werden.
Das ist sehr schnell!

Ich fahre derzeit mit 30cm/Sek und möchte mit größeren Rädern auf ca. 50cm/Sek. kommen.
Die Reaktion (des Mega) beim Umfahren von Hindernissen bzw. bei einer Kollision ist bei dieser Geschwindigkeit gerade noch okay.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit freundlichen Grüssen aus Franken
Rainer

Hausautomatisierung und Mobile-Roboter: www.Rainer-Rebhan.de

Erster Aufbau 6 Jahre 1 Woche her #928

  • Roger
  • Rogers Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 36

Rainer_R schrieb:
....Der Motor 200680 von Pollin bringen bei 12V eine Drehzahl von ca. 180 U/min oder 3 U/Sek.
Bei einem Raddurchmesser von 200 mm sind das ~ 60 cm/U. Mit diesem Motor bei 12V würde eine Geschwindigkeit von ca. 120 cm in der Sek. erreicht werden.
Das ist sehr schnell!...


Hallo Rainer_R,

das müssten doch rechnerisch eigentlich 180 cm pro Sekunde sein?

Gruss Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 6 Jahre 1 Woche her #937

  • Rainer
  • Rainers Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 9
Ich habe auch nicht vor den Motor auf Vollast zu fahren.
Durch das sehr hohe Drehmoment des Motors/Getriebe kann man
die Leistungsaufnahme/abgabe doch stark verringern.. oder ?

Ich schlage mich auch mit der Radbefestigung rum.
Die Spindelmutter hat einen Außendurchmesser von 18mm. Da passt
nicht wirklich ein normales Rad ohne die Drehbank zu bedienen.
Ich hab im Moment ein Rad mit Innendurchmesser von 14mm hier
liegen. (Horbach Baumarkt zu 4.95 das Stück / weißes Speichenrad )
Entweder lasse ich die Spindelmutter etwas abdrehen oder die
bohre ich Radnarbe auf und verstärke Sie dann.

Heute Abend mach ich mal Bilder !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 6 Jahre 1 Woche her #943

  • Rainer_R
  • Rainer_Rs Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 156
  • Dank erhalten: 82
@Roger:

das müssten doch rechnerisch eigentlich 180 cm pro Sekunde sein?


Ja - das stimmt rechnerisch, unter Last etwas weniger - wäre aber auch sehr, sehr schnell ;)

@Rainer:
Das Drehmoment des Motors ist weit ausreichend. Den Motor bzw. die Motore auf einer niedrigeren Drehzahl laufen zu lassen erfordert eine Drehzahlregelung mit Drehzahlgeber und Regelelektronik (evt. per SW). Bei einer Drehzahl-Steuerung über PWM wird man nur schwer einen Gleichlauf beider Motore hinbekommen. Ergebnis: der Rob fährt nicht geradeaus. Das wäre aber für erste Versuche kein Problem.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit freundlichen Grüssen aus Franken
Rainer

Hausautomatisierung und Mobile-Roboter: www.Rainer-Rebhan.de

Erster Aufbau 5 Jahre 11 Monate her #1355

  • Rainer
  • Rainers Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 9
So der erste Aufbau ist geschafft....

Hab nur ein Problem....

Meine Rover soll auf 12V laufen.
Der Motortest auf der seriellen Konsole läuft einbandfrei.
Auch wenn ich "1" sende, werden die Motoren gestartet...

Nur wenn ich auf den normalen Modus zurückkehre tut sich
gar nichts.
Ich gehe davon aus das er denk er sei leer, weil Spannung auf 12V und nicht 24V

Wo kann man das in der Configdatei umstellen ?????

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 5 Jahre 11 Monate her #1356

  • nero76
  • nero76s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • cofounder of www.ardumower.de
  • Beiträge: 2307
  • Dank erhalten: 818
@Rainer: mit senden einer seriellen "1" auf der Konsole simulierst Du das Einschalten am Taster für "2 Pieptöne":

Operation modes (press button for x beeps):
1 beeps : normal mowing (with blade modulation if available)
2 beeps : normal mowing (without blade modulation)
3 beeps : drive by remote control (RC)
4 beeps : drive without mowing
5 beeps : find perimeter and track it
6 beeps : track perimeter
7 beeps : normal mowing (lane-by-lane)

Was genau meinst Du "in normalen Modus zurückkehre"? Wieder ausschalten, also z.B. serielle Taste "0" senden bzw. Taster einmal drücken?

Die Umrechnung Analogwert zu Akkuspannung wird über den Konfigparameter "BATTERY_FAC" gemacht:

Spannung = Analogwert * BATTERY_FAC

Diese Umrechnung Analogwert zu Spannung wird jeweils für Akku- und Ladespannung ermittelt (pinBatteryVoltage, pinChargeVoltage).

Ausgewertet wird derzeit nur die Ladespannung:
Im "Aus"-Zustand: falls die errechnete Ladespannung > 5, geht der Roboter in "Lade"-Zustand
Im "Induktionsschleife Abfahren"-Zustand: falls die errechnete Ladespannung > 5, geht der Roboter in "Lade"-Zustand

Die Batteriespannung wird derzeit nicht ausgewertet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

PCB1.3 - die Plug&Play Robotik-Plattform für Deinen Rasenroboter mit passender Open Source Software

Erster Aufbau 5 Jahre 11 Monate her #1360

  • Rainer
  • Rainers Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 9
Mein Problem ist das er ohne serielle Schnittstelle nicht
fahren will.
Ich vermute er denk er sei leer und macht nichts.
Wie gesagt er läuft auf 12V und nicht auf 24V. In der Konfigdatei aml50
konnte ich betreffend der unteren Akkuspannung nicht finden.

Wenn ich den Taster drücke piept er zwar oder zeigt keine Reaktion.

PS: Geht´s Du auch mal schafen ???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 5 Jahre 11 Monate her #1361

  • nero76
  • nero76s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • cofounder of www.ardumower.de
  • Beiträge: 2307
  • Dank erhalten: 818
@Rainer: kannst Du evtl. mal ein Bluetooth-Modul + Android-Gerät anschließen?
Es dürfte keinen Unterschied machen, ob seriell angeschlossen oder nicht. Die Batteriespannung wird wie gesagt nicht ausgewertet. Vielleicht hast Du ein Masse-Problem?
Wie sehen denn die Zeilen in der seriellen Konsole aus? Vielleicht erkennt man daran schon was...

PS: Ich bekomme manchmal solche Geistesblitze, und dann sitze ich auch schon mal zu Nachtzeiten am Rechner... ;-) - Geht wieder vorbei, wenn ich mich wieder verstärkt anderen Projekte widme...

Nachtrag: wenn pinChargeVoltage nicht benutzt wird, diesen mal auf Masse klemmen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

PCB1.3 - die Plug&Play Robotik-Plattform für Deinen Rasenroboter mit passender Open Source Software
Letzte Änderung: von nero76.

Erster Aufbau 5 Jahre 11 Monate her #1366

  • Rainer
  • Rainers Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 9
1 149 v0 CHRG spd 0 0 0 sen 0 0 0 bum 0 0 son 0 pit 0 rol 0 yaw 0 bat 49.4 chg 24.2 0.5 aml50
2 167 v0 CHRG spd 0 0 0 sen 0 0 0 bum 0 0 son 0 pit 0 rol 0 yaw 0 bat 49.4 chg 24.5 0.2 aml50
3 179 v0 CHRG spd 0 0 0 sen 0 0 0 bum 0 0 son 0 pit 0 rol 0 yaw 0 bat 49.2 chg 24.7 0.9 aml50


Hab jetzt mal den ChargePIN auf Masse geklemmt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 5 Jahre 11 Monate her #1379

  • Rainer
  • Rainers Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 9
Die erste Bestellung des BT-Moduls lässt immer noch aus sich warten, daher habe ich jetzt eins in GB bestellt und hoffe es kommt nächste Woche an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erster Aufbau 5 Jahre 11 Monate her #1380

  • Markus-Lbon-facebook
  • Markus-Lbon-facebooks Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 111

Rainer schrieb: Die erste Bestellung des BT-Moduls lässt immer noch aus sich warten, daher habe ich jetzt eins in GB bestellt und hoffe es kommt nächste Woche an.

Wie soll ich es sagen, das sieht nicht gut aus. :(
Die Idee hatte ich auch schon mal und nach 2 Wochen war klar, es kommt trotzdem aus China.
Vielleicht hast Du ja Glück.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.382 Sekunden