Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Mein Ardumower: under construction

Mein Ardumower: under construction 4 Jahre 11 Monate her #5084

  • Alain
  • Alains Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
Ich bin neu hier und möchte mein Projekt vorstellen.

Ich habe vor ein paar Monaten mit meinem Projekt begonnen.
Das Biest wiegt zZ schon über 50 Kilo und ist noch nicht fertig.
Der Antrieb (Motor+Räder) stammen von einem Meyra Sprint Elektrorollstuhl.
Der Motor Controller ist ein Roboclaw 2x30A
Ein IMU Shield dient als Kompass
Es besitzt Park Distance Control von Waeco 650 (LKW PDC!)


Das ganze wird von einem Arduino Uno per Funk (3DRadio von 3D Robotics) gesteuert

Die Fernbdienung ist ein alter Pocket PC der via Bluetooth mit einem Ding kommuniziert. Dieses Ding (habe noch keinen Namen vergeben) schickt die Befehle via 3DRadio weiter an der Roboter (und zurück). Herzstück ist hier ein Arduino Nano

Der Roboter bestätigt jeden Befehl mit einer Antwort die auf der Fernbedienung angezeigt wird.


ToDo:
- wie man sieht fehlt das Mähwerk: geplant sind 2 Brill Razorcut 33
- der Roboter ist noch nicht autonom: möchte gerne Odomätrie (basierend auf umgebaute Lazer Maus) einbauen
- meinen Rasen will ich mit einem Buried Wire Fence abgrenzen

Grüsse,
Alain

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Ardumower: under construction 4 Jahre 11 Monate her #5089

  • redtop
  • redtops Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 642
  • Dank erhalten: 52
Hallo Alain,

sehr schönes Projekt. Bei meinem ersten Mower hatte ich auch Motore von einem Rollstuhl verwendet aber die haben in der Spitze bis zu 35A das Stück gezogen und das war einfach zu viel Leistung für meine Zwecke.

Für einen Walzenmäher brauchst du natürlich mehr Power.

Odometrie mit Lasermaus ? Ich hätte bange das die verschmutzen und nichts mehr sehen ?

Schleifenbegrenzung haben wir auch

Perimter

Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das sind keine Rechtschreibfehler, das sind Special effects der Tastatur !

Mein Ardumower: under construction 4 Jahre 11 Monate her #5090

  • Markus-Lbon-facebook
  • Markus-Lbon-facebooks Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 111
Willkommen Alain,

50kg was für ein Brummer :)
Wie groß ist denn die zu mähende Fläche?
Was für eine Akku Konfiguration ist geplant?

@Stefan bei dem Antrieb musste ich gleich an Dich denken ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Ardumower: under construction 4 Jahre 11 Monate her #5091

  • Alain
  • Alains Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

Wir reden von ca. 500 qm Rasen. Leider hat es viele Hindernisse im Garten, und auch noch Neigungen.
Vielleicht braucht es bessere Reifen damit die Räder nicht durchdrehen!
Ich glaube hier ist eine Schleifenbegrenzung notwendig.

Bei den Akkus handelt es sich um 2 deep cycle Bleiakkus (12v 35Ah). Aber zZ weiss ich noch wielange die halten.
Das ganze produziert ein starkes Magnetfeld. Ich habe den IMU auf eine ca. 50cm Mast montiert.

Die Walzenmäher werden in der Phase1 einfach nur vorsichhingeschoben. Später sollten sie per Motor angetrieben werden.

Hat sich jemand schon mit Triangulation beschäftigt, so mit active rfid?

Alain

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Ardumower: under construction 4 Jahre 11 Monate her #5092

  • nero76
  • nero76s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • cofounder of www.ardumower.de
  • Beiträge: 2307
  • Dank erhalten: 818
@Alain: ich glaube Du meinst Trilateration ? Also dass man über die gemessenen Feldstärken der RF-Sender (und deren bekannten Positionen) seine eigene Position bestimmt.

Ich habe mir hierfür 10 " iBeacons " bestellt welche ich bald mit einem Android-Gerät testen werde. Ich hoffe damit auf 30-50cm genau die eigene Position bestimmen zu können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

PCB1.3 - die Plug&Play Robotik-Plattform für Deinen Rasenroboter mit passender Open Source Software
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.595 Sekunden