Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Kinder lieben Musik! Mit der der ArduSoundBox gibt es nun eine tolle DIY Lösung für alle kleinen und großen Musikliebhaber.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2504

  • autega
  • autegas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Moinsen.
Ich habe hier mal ein bisschen Material zusammen gestellt zum aktuellen Stand des Ardumower Chassis.
Die Verkabelung ist noch sehr chaotisch und ist dem Prototyping geschuldet. Das kann nur besser werden. :)
Die Antriebsmotoren aus dem Marotronics Shop halten genau was man sich von so einem Antrieb wünscht. Ausreichende Geschwindigkeit, reichlich Drehmoment, passender Stromverbrauch.
Die integrierten Hallsensoren zur Odometrie, sowie die geringe Lautstärke und hervorragende Mechanische Eigenschaften komplettieren das Bild.
Der zu erprobende Mähmotor überzeugt durch eine sehr hohe Laufruhe, geringe Stromaufnahme und ausreichende Leistungsreserven.
Das Chassis hat eine sehr gute Geländegängigkeit und zeichnet sich mit seinen speziellen Rädern durch eine auf Rasen ungeheuer hohe Traktion aus.
In den Videos und den Bildern ist der Mäher in einer Dünenlandschaft im Einsatz.
Hier mäht er nicht nur normalen Rasen,sondern auch dicke Büschel von Dünengras.
Die Steigungen und die richtige höhe des Bewuchses ist in den Videos schwer zu erkennen, liegt aber deutlich jenseits eines normalen Mäheinsatzes.
Der Mäher wiegt momentan gute 16kg und war hier unter erschwerten Bedingungen eine durchgehende halbe Stunde im Einsatz.
Die Temperaturen waren dabei durchgängig im grünen Bereich.
Die neuen Motortreiber mit Dualen MC33926 bleiben durchgängig handwarm ohne zusätzlichen Kühlkörper.
Antriebs- und Mähmotor sind ebenso nur handwarm.
Ich verspreche mir in Zukunft nochmal eine deutliche Leistungssteigerung mit weniger Gesamtgewicht durch einen neuen Akkupack auf LiFe Basis.
Der von mir verbaute Not-Aus Hauptschalter hat sich als sehr sinnvoll erwiesen. So kann man den Mäher im Zweifelsfall im Bruchteil einer Sekunde abschalten.
Das und eine Stecksicherung aus dem Kfz Bereich haben bereits einmal die Elektronik vor einem Totalschaden bewahrt.
Beim testen des neuen Mähmotor ist mir aufgrund eines Fehlers ein L298 Motortreiber im geschlossenen Gehäuse abgebrannt.
Ich kann nur jedem empfehlen immer unbedingt eine Sicherung, sowie einen auch für Dritte gut sicht- und erreichbaren Hauptschalter zu verbauen.

Mit der Hardware sind wir auf einem sehr guten Weg und Chassis,sowie Elektronik und Aktuatoren greifen ineinander.
Hier jetzt noch die zwei heute entstandenen Videos.
Hier lässt sich die Lautstärke des Mähwerk erahnen.
In dem Video kommt es lauter als in der Realität rüber.
Das Mähgerausch ist aus ca. 3m Entfernung nicht mehr hörbar.
Ardumower noise level:


Und hier noch ein kleiner Gesamteindruck des mähenden Ardumower Chassis:

Ardumower Chassis mowing:


Gruß
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von autega.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2522

  • twisterpilot
  • twisterpilots Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 18
Hallo Sven,
Sieht ja schon sehr gut aus. Welchen Mähmotor verwendest Du?
ist der Mähteller original Husquarna mit 200 mm Durchmesser?

Gruß Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2526

  • autega
  • autegas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hallo Rolf,
ja es ist ganz schön zu sehen wie sich langsam alles zusammenfügt.
Als Mähscheibe benutze ich die original Husqvarna Scheibe mit 20 cm Durchmesser.
Das Mähwerk habe ich schon vor Jahren gekauft, da es ziemlich weit vorne in Sachen Effizienz liegt.
Hier wird demnächst eine einfache CNC gefertigte Scheibe aus dem selben Material wie das Chassis zum Einsatz kommen, da das Husqvarna Mähwerk mit knappen 80€ unverhältnismäßig teuer ist.
Nach langem suchen ist auch endlich der passende Mähmotor fürs Chassis gefunden.
Ich habe hier den EBM-Papst BCI 63.25 im Test.
Der Motor überzeugt mich mechanisch, sowie von seinen Leistungswerten.
Zumal ich damit eine Höhenverstellung mit Fertigteilen realisieren kann.
So sollte es möglich sein einen kompletten "Bausatz" anbieten zu können den jeder einfach zusammenbauen kann.
Die Motoren sind auch innerhalb der nächsten Tage im Marotronics Shop bestellbar zu den üblichen Händlerpreisen.
Jeder der in Erwägung zieht
diesen Motor einzusetzen kann das Projekt unterstützen indem er im Marotronics Shop kauft.
Mit dem Motor erwirbt man dann auf jeden Fall ein ineinander greifendes Gesamtsystem.
Soll heißen, dass Mechanisch und Elektrisch keine eigenen Lösungen mehr gefunden werden müssen.
So haben dann auch mehr Menschen einen schnellen einfachen Zugang zum Ardumower.

Gruß
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von autega.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2543

  • Werner
  • Werners Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 238
  • Dank erhalten: 50
Wenn Interesse besteht kann ich meinen Nachbau der Husqvarna Scheiben genauer vorstellen.
Kaufteile sind 1x Propeller Mitnehmer, 1 Lagerbock, 1x Kugellager, 1x Aluplatte 500x200.
Aufbau:
Propeller Mitnehmer - Aluscheibe mit Messer -6mm Mutter als Distanzhülse, Kugellager/Lagerbock(auf Lagerbock ist die untere Abdeckscheibe montiert) - 6mm Mutter

Funktioniert seit 3 Jahren einwandfrei und ist leise, nur das Kugellager musste ich 1x wegen Rost tauschen.

Die frei drehende Abdeckscheibe ist ein Muss, diese spart enorm an nötiger Leistung.

Wenn man die Scheiben fertig kaufen könnte und nicht selber rund feilen und wuchten muss wäre ein noch leiserer und vibrationsfreierer Lauf möglich.

LG!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2545

  • Roger
  • Rogers Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 36
Hallo Werner,

ich wäre an Details deiner Konstruktion durchaus interessiert.

Grüße
Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2546

  • autega
  • autegas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hallo Werner,
eine detaillierte Vorstellung deines Nachbaus ist sicherlich für viele hier interessant.

Gruß
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2553

  • twisterpilot
  • twisterpilots Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 18
Hallo Werner,
Kannst Du ein paar Fotos hochladen?

Gruß Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2754

  • alda
  • aldas Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 448
  • Dank erhalten: 44
Very nice.
On one of the pictures I can see cutting blades - but it looks like the other system which is described in other thema.

Please can you send more pictures of the cutting system ?

Thanks

Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 7 Monate her #2842

  • autega
  • autegas Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hier noch ein Bild zum Höhenverstellbaren Mähwerk.
Momentan ist die Abdichtung noch in der Erprobung.
Sieht soweit alles schon sehr gut aus.



Gruß
Sven
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 6 Monate her #3045

  • Markus-Lbon-facebook
  • Markus-Lbon-facebooks Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 111
Und hier der Papst beim arbeiten. ;)

Angefeuert vom Dual MC33926 . (Parallel geschaltet)
Das war wirklich ein Härte-Test, man sieht ja noch wie hoch der "Rasen" war.
Lauter als die Motoren waren
-die Vögel
-der Wind
-das Mähwerk
-der Verkehr
...
;)
Folgende Benutzer bedankten sich: nero76, helldriver, autega, roboStefan, Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Markus-Lbon-facebook.

Ardumower Chassis / Prototyp - Erster Mäheinsatz 4 Jahre 4 Monate her #4192

  • nero76
  • nero76s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • cofounder of www.ardumower.de
  • Beiträge: 2303
  • Dank erhalten: 816
Dies ist der erste längere Test des Chassis in unserem Garten für das automatische Mähen - gleichzeitig wurde auch das Mähen mit Kunsstoff-Messern getestet...



-Ardumower SVN code (r103)
-Kunsstoff-Messer
-Mit Odometrie-Sensoren (dadurch fährt der Roboter schön geradeaus)
-Induktionsschleife ausgestellt
-Ultraschall-Sensor aktiviert
-Motorstrom-Überwachung aktiviert (wie man sieht, muss am Hang die Steigung noch mit in die Berechnung des Motorstroms fließen...)


Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: helldriver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

PCB1.3 - die Plug&Play Robotik-Plattform für Deinen Rasenroboter mit passender Open Source Software
Letzte Änderung: von nero76.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.094 Sekunden