Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: KIcad

KIcad 2 Jahre 8 Monate her #10828

  • Kurzschuss
  • Kurzschusss Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 783
  • Dank erhalten: 252
Hallo,
hier mal eine kleine Anleitung für KIcad für die Leute die sich den Schaltplan mal gerne ansehen möchten.

Es gibt eine aktuelle Version von Kicad die ich aber nicht verwende weil sie schon älter ist.
kicad-pcb.org/

Ich verwende die aktuelle Entwicklerversion um auf den aktuellen Stand zu bleiben. Weiterer Vorteil ist im Moment das dort immer an Verbesserungen gearbeitet wird und die Anzahl an Footprints und Libs täglich zunimmt und überarbeitet wird.

Fast jeden Tag gibt es da Änderungen und es wird meist morgens eine aktuelle Version mit Installer zur Verfügung gestellt.

Ich arbeite jeweils mit der aktuellen Version die hier zu finden ist:
downloads.kicad-pcb.org/windows/nightly/

Wichtig zu wissen ist folgendes: Die libs , Footprints sind nicht immer kompatibel zu älteren Projekten die mit Kicad erstellt worden sind.
Ein ganz gemeiner Fehler ist in den Dioden vorhanden.
In den alten Versionen waren die gängigen Dioden an der Anode mit pin1 und an der Kathode mit pin2 gekennzeichnet. Manchmal auch anderes herum.
In der aktuellen Entwicklerversion wurde als Richtlinie festgelegt das Dioden an der Anode pin2 haben und an der Kathode Pin1.
Der Fehler mach sich nicht unbedingt bemerkbar. Sondern man merkt ihn nur in der Platinen Ansicht bzw in der Platinen Beschriftung Ebene das alle Dioden falsch herum gezeichnet worden sind.
Deswegen bei älteren Projekten das auf alle fälle kontrollieren.


Um den Fehler zu umgehen verwende ich bei vielen Sachen eigene Libs und Footprints die ich für die Platine erstellt habe
Das macht vieles einfacher gerade bei der Beschriftung. Vor allen weiß ich das dort nur ich Änderungen vornehme und wenn die Bauteile bei Platine 0.5 gepasst haben dann passt es später auch bei anderen Platinen. Es erleichtert dann später auch die Platzkontrolle in der 3D Ansicht.

Zum Teil verwende ich auch die libs und Footprints von Walter. Er hat eine sehr umfangreiche Sammlung von 3D Ansichten.
Diese sind hier zu finden:
smisioto.no-ip.org/elettronica/kicad/kicad-en.htm

Soviel ich weiß sind die Entwickler von KiCad dabei diese an die neuen Normen in KiCad anzupassen und zu übernehmen.

Nun zur Installation:
1. Aktuelle Entwicklerversion herunterladen und installieren:
downloads.kicad-pcb.org/windows/nightly/

2.Hier die aktuellen Libs und Footprint für den Ardumower herunterladen:
github.com/Ardumower/ardumower/tree/master/pcb/KiCad

Die Libs Datei in folgenden Ordner kopieren:
C:\Program Files\KiCad\share\kicad\library

Die Moduldatei in folgenden Ordner kopieren:
C:\Program Files\KiCad\share\kicad\modules

Dann noch die Footprint Datei in der Bibliothek einbinden.




Jetzt sollte es funktionieren.

Es kann vorkommen das in der 3D Ansicht Fehlermeldungen erscheinen. Diese können ignoriert werden. In den meisten Fällen stammen diese Fehlermeldungen von mir selbst.
In der Platinenansicht habe ich z.B viele 3D Ansichten erstellt z.B von den Motortreiber. Der Nachteil ist das man dann nicht mehr unter den Motortreiber sehen kann.
Deswegen schreibe ich absichtlich in der Footprint Datei den Namen verkehrt. Dort ist dann die Dateiendung nicht mehr xxx.wrl sondern xxx.wrllll. Damit kann er die 3D Ansicht nicht mehr finden und ich kann z.B unter den Motortreiber sehen. Das wird dann als Fehler in der 3D Ansicht angezeigt. Wenn man den Motortreiber sehen möchte, muss man z.B in der Platinenansicht den Motortreiber auswählen und in den Footprint den entsprechenden Eintrag mit der fehlerhaften Dateiänderung umändern.


Gruß
Uwe
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus, elektronikjogi, drolli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

aktuelle Dokumentation / latest documentation
-> github.com/Ardumower/ardumower/tree/master/Dokumentation

KIcad Anleitung: www.ardumower.de/index.php/de/forum/ardu...nen/1082-kicad#10828

English language (translation) with the help of Google Translate
Letzte Änderung: von Kurzschuss.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.616 Sekunden