Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Kinder lieben Musik! Mit der der ArduSoundBox gibt es nun eine tolle DIY Lösung für alle kleinen und großen Musikliebhaber.
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Videos and pictures from the 3D Ardumower

Videos and pictures from the 3D Ardumower 1 Monat 3 Tage her #16496

  • Markus
  • Markuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 71
Here are a few first impressions of the 3D Ardumower.
A video follows, when the sun is shining again
;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Kurzschuss, wolodk, albireo, kopy, dennis, olli2ardumower

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Markus.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 1 Monat 1 Tag her #16497

  • wolodk
  • wolodks Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 38
Hallo Markus,
tolle Arbeit, gefällt mir.
Wird es die fertig gedruckten Teile im Shop zu kaufen geben?

Gruss
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 1 Monat 1 Tag her #16498

  • Paddy
  • Paddys Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 111
Da hat Robin echte Arbeit geleistet, wirklich Klasse.

Habe nirgendwo etwas über den Bumper gelesen. So wie ich es bisher verfolgt habe, ist das Gehäuseoberteil mit 4 Gummipuffern mit dem Unterteil verbunden. Bewegt es sich damit recht leicht zum Unterteil? Ich stelle mir vor, die Bewegung des Oberteils mittels Taster oder ggf. Hall Sensor (ggf. auswerten mit ATTINY und dann schalten des Bumper-Pins am PCB) zu erfassen. Das geht aber nur, wenn es sich auch verschieben lässt und in die Ausgangsposition zurück kommt.

Könnt ihr dazu schon was sagen?

Ist es auch geplant, die Fusion360 Dateien zu veröffentlichen? Ein paar Anpassungen werde ich vornehmen müssen, z.B: ist meine Batterie in zwei Dimensionen etwas größer, die Batteriebox muss ich also neu erstellen. Dann fehlen mir persönlich noch Aussparungen für Sonar und eine Kamera. Andere Nachbauer haben wiederrum andere Gegebenheiten und Ansprüche. Dies immer in den STLs zu malen macht keine Freude, da wären mir die Originaldateien erheblich lieber.

Kann es kaum erwarten, mit dem Drucken zu beginnen. Blöderweise habe ich vor ein paar Tagen das Gewinde der Düsenmuttern an meinem Hotend abgedreht :-( da ist jetzt ein paar Tage Pause.

Macht weiter so!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tianchen TC-158N umgebaut auf Ardumower 1.0a10-dev Azurit
Klarstein Cleantouch Staubsauger umgebaut auf Ardumower 1.0a5 Azurit

3D Druck gefällig? Schreibt mich einfach an, dann hat mein Drucker auch was zu tun

www.weberpatrick.de

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 3 Tage her #16507

  • Renegadge
  • Renegadges Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
Sieht Super aus. Er bräuchte nur noch unten eine Abdeckung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 2 Tage her #16508

  • Paddy
  • Paddys Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 111
Hi,

mein Drucker hat schon die ersten Teile ausgespuckt, bin sehr gespannt, wie es aussieht, wenn es fertig ist.
Bei den wenigen Teilen, die ich bisher gedruckt habe, sind mir schon ein paar Dinge aufgefallen. Zum Beispiel ist die Lauffläche der Felgen zwischen den Speichen extrem dünnwandig. Ich könnte mir vorstellen, dass dies bricht, sobald ein kleiner Absatz heruntergefahren wird. Für die zweite Felge habe ich die Dicke erhöht, ohne das Design zu verändern, einfach nur ein paar mm dazu getan.

Wollen wir solche Änderungen irgendwo zentral sammeln und über Robin (oder selbst in den Original Dateien) anpassen oder soll das so bleiben und jeder macht wie er es braucht? Ich wollte meinen auf jeden Fall bei den Projekten vorstellen, sobald es sich lohnt :-)

Noch eine Frage treibt mich um, wie soll denn der Bumper gelöst werden?Von Robin weiß ich, dass im Stützrad auch er Bumperduino rein soll. Aber wie soll der Schlauch befestigt werden? Mir schwebt eher vor, die Oberschale verschiebbar auszulegen und die Verschiebung mit Tastern oder Hall Sensoren auszulesen. Könnte mir aber vorstellen, dass dafür der Spalt zwischen PCB Gehäuse und Oberschale nicht breit genug ist.

Sind die Gummipuffer aus dem Shop eher hart oder recht weich, so dass sich das Gehäuse verschieben und zurückstellen kann?

Fragen über Fragen... aber der Drucker schafft :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tianchen TC-158N umgebaut auf Ardumower 1.0a10-dev Azurit
Klarstein Cleantouch Staubsauger umgebaut auf Ardumower 1.0a5 Azurit

3D Druck gefällig? Schreibt mich einfach an, dann hat mein Drucker auch was zu tun

www.weberpatrick.de

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 2 Tage her #16509

  • Markus
  • Markuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 71

wolodk schrieb: Hallo Markus,
tolle Arbeit, gefällt mir.
Wird es die fertig gedruckten Teile im Shop zu kaufen geben?

Gruss
Wolfgang

Ich würde das gerne machen aber wer kann das bezahlen ;) unabhängig vom Materialwert sind die Kosten für eine Produktion viel zu hoch.
1-2 Wochen drucken ohne Pause. Das kostet Energie und Wartung/Instandhaltung muss man auch rein rechnen.
Gibt es nicht solche Marktplätze wo Leute Ihren 3D Drucker für die Produktion anbieten.
Ich werd mal schauen wie sich das Entwickelt aber habe wenig Hoffnungen.
Die Räder und anderes Zubehör werd ich noch anbieten aber alle Teile für den Rasenroboter.... ich würde nicht drauf warten ;)
Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 2 Tage her #16510

  • Markus
  • Markuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 71
@Paddy und Renegadge
Ja da gibt es noch Verbesserungs- Potential.
Ich mache noch ein Thema dazu auf wo wir Vorschläge sammeln können.
Damit Robin dort auch mitkommt bitte die Beiträge in Deutsch und Englisch verfassen.
Ich hab es auch nicht so mit dem Englisch aber mit Hilfe vom Google Übersetzer gehts. Reicht meistens damit Robin versteht was ich meine. ;)

@Paddy and Renegadge
Yes there is room for improvement.
I have another topic where we can collect suggestions.
So that Robin understands something there, please write the articles in German and English.
I also have problems with English but with the help of Google translator it works. Usually enough for Robin to understand what I mean. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 2 Tage her #16512

  • wolodk
  • wolodks Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 38
Hallo Markus,
danke für die Antwort.
Ich werde mal bei einem Printservice nachfragen was die dafür haben wollen.
Das Gehäuse gefällt mir sehr gut, schönes Design und insbesondere auch die Möglichkeit 2 Mähmotoren einzubauen.

Gruss
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 2 Tage her #16513

  • Renegadge
  • Renegadges Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
Hallo Markus,

eine Serienfertigung per 3D Druck ist bestimmt zu teuer aber das Gehäuse könnte man Tiefziehen lassen. Ist bestimmt günstiger.
Was mir noch aufgefallen ist, ist der Abstand zum Boden vorne. Das sieht sehr niedrig aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 2 Tage her #16517

  • Markus
  • Markuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 71

Renegadge schrieb: Hallo Markus,

eine Serienfertigung per 3D Druck ist bestimmt zu teuer aber das Gehäuse könnte man Tiefziehen lassen. Ist bestimmt günstiger.
Was mir noch aufgefallen ist, ist der Abstand zum Boden vorne. Das sieht sehr niedrig aus.

Ein Tiefzieh-Gehäuse wäre toll. Aber dazu bräuchte man etliche Tester, Mind. 1 Jahr Erfahrungen sammeln und optimieren.
Und dann jemanden finden der eine bezahlbare Form herstellt. Kostet viele Tausend Euro und auch die Fertigung muss eine gewisse Stückzahl Aufweisen damit der Preis pro Gehäuse stimmt.
Träumen tu ich schon lange davon ;)
Ich werde demnächst eine Portalfräse anschaffen, mein Traum wäre eine Kombi aus PE-HD Platten und 3D Drucker Teilen.
Z.B. eine Grundplatte auf der alle 3/4 Motoren sitzen, die vorderen Rollen dran befestigt sind.... halt alles was robust Befestigt sein muss.
Und dann für das Auge ein schönes Chassis aus dem Drucker drüber.

Wenn die Fräse da ist möchte ich auch das Standard Chassis überarbeiten. Ich denke da sind viele Verbesserungen möglich. (auch für's Auge :) )

PS der Abstand zum Boden ist so eine Gratwanderung, je tiefer um so Sicherer. Wem sein Rasen/Acker das nicht mit macht könnte auch Distanz Stücke unter die Aufhängung der vorderen Rolle machen.


Renegadge schrieb: Hello Mark,

a series production by 3D printing is certainly too expensive, but the case could be thermoformed. Is definitely cheaper.
What I noticed is the distance to the ground in front. That looks very low. [/ Quote]
A thermoformed housing would be great. But you would need quite a few testers, mind. 1 year experience and optimize.
And then find someone who makes an affordable form. Costs many thousands of euros and the production must have a certain number of items so the price per case is right.
I have been dreaming about it for a long time;)
I will soon buy a portal milling machine, my dream would be a combination of PE-HD plates and 3D printer parts.
For example, a base plate on which all 3/4 engines sit, the front rollers are attached to it .... just everything that needs to be robustly fastened.
And then for the eye a nice chassis from the printer over it.

If the router is there, I would also like to revise the standard chassis. I think there are many improvements possible. (also for the eye :))

PS the distance to the ground is such a degree migration, the deeper the safer. If your lawn / field does not participate, you could also make distance pieces under the suspension of the front roller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 1 Tag her #16518

  • micserver
  • micservers Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 2
Hallo, ich möchte noch einmal die Frage aus Post 16498 von Paddy aufgreifen: Ist es auch geplant, die Fusion360 Dateien zu veröffentlichen? Individuelle Änderungen wären dann viel besser möglich...vielleicht auch eine Idee das Chassisprojekt weiter zu entwickeln. Und, nebenbei gesagt, wäre das auch eine tolle Möglichkeit von der hervorragenden Arbeit von Robin zu lernen.
Gruss Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 1 Tag her #16519

  • Markus
  • Markuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 71

micserver schrieb: Hallo, ich möchte noch einmal die Frage aus Post 16498 von Paddy aufgreifen: Ist es auch geplant, die Fusion360 Dateien zu veröffentlichen? Individuelle Änderungen wären dann viel besser möglich...vielleicht auch eine Idee das Chassisprojekt weiter zu entwickeln. Und, nebenbei gesagt, wäre das auch eine tolle Möglichkeit von der hervorragenden Arbeit von Robin zu lernen.
Gruss Michael

Eigentlich tendiere ich für das Veröffentlichen.
Was mir Bauchschmerzen bereitet oder was ich befürchte, es wird das Projekt nicht weiterbringen wenn nicht sogar bremsen.
Ardumower ist entstanden um Ressourcen zu bündeln. Um die Leute von Ihren Einzelprojekten abzuholen um mit vereinter Kraft etwas besseres/größeres zu erschaffen.
Das klappt leider nicht so gut. Viele machen Ihr Ding, so wie es Ihnen gefällt. Das ist ok aber aus sicht des Projektes viel verschenktes Potential.
Wird dann hier nicht anders sein. Es wird verschiedene Entwicklungen geben die keiner Linie oder wenigstens einem kleinen gemeinsamen Nenner folgen.
Meinungsaustausch und Kompromisse sind anstrengend aber ich denke die Mühe lohnt sich. Die/Meine Hoffnung stirb zuletzt.
Also lasst uns versuchen hier etwas gemeinsam zu Entwickeln, auch wenn wir die Dateien freigeben sollten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 3 Wochen 1 Tag her #16520

  • micserver
  • micservers Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 2
Verstehe ich... werde meine Vorschläge, Wünsche auch im entsprechenden Thema äussern.
Da ich einen Drucker mit vergleichbar großem Bauraum habe und selber in fusion360 konstruiere (rein hobbymässig) wünsche ich mir natürlich die Freigabe des Projektes um entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Also hoffe ich mal, dass ihr euch trotzdem dazu entscheidet.
Gruss Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 2 Wochen 6 Tage her #16523

  • Renegadge
  • Renegadges Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
Du kannst doch die STL Files mit z.B. freecad Importieren und dann weiterverarbeiten.

selbst-tiefziehen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 2 Wochen 5 Tage her #16524

  • Paddy
  • Paddys Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 111
Meine ganz persönliche Meinung zum Chassis ist, es wird so oder so diverse individuelle Modifikationen dazu geben. Das ist aus meiner Sicht auch völlig legitim und macht doch erst ein DIY Projekt aus. Bei der Firmware ist es ja auch nicht anders, es gibt immerhin zwei und diese in diversen Forks.
Von der Stange brauche ich nicht nachzubauen, da kann ich einfacher und günstiger bei Markus einen Robomow kaufen.

Im schlimmsten Fall modifiziert jeder an den STLs rum, was ziemlich nervig ist, zumal die STLs wirklich komplexe Geometrien beinhalten. Ich arbeite auch mit Fusion und wäre froh, an einer Kopie des Projekts zu arbeiten. Dann sehe ich auch direkt, ob es passt oder woanders Probleme gibt und lerne bestimmt viel von Robin. Es muss aber sichergestellt sein, dass das Fusion Projekt als solches geschützt ist und nicht zerstört wird, daher nur Kopien davon zulassen.

Letztlich hat das 3D Chassis noch lange nicht die Reife, dass es einfach jeder nachdrucken kann. Ich hätte es auch noch nicht in den Shop aufgenommen, das halte ich persönlich für verfrüht. Bei den wenigen bisherigen Teilen habe ich schon Verbesserungspotential ausgemacht. Auch sehe ich so viele offene Baustellen, etwa:

- Not Aus nicht vorgesehen (gehört für mich gut sichtbar platziert)
- Taster, ggf. Schlüsselschalter usw nirgendwo vorgesehen (gerade der Taster müsste ja irgendwo hin)
- kein Sonar, Robin möchte keine HC-SR04 wegen der fehlenden Dichtigkeit. Das ist ok für mich, aber welches Modul haben wir als Alternative? Also wird jeder sich die passenden Bohrungen selbst in STL bauen
- Bumper nicht gelöst (für mich die größte Schwäche am Chassis)
- Platz für Perimeterempfänger kann ich auch nicht erkennen
- wohin mit dem Kompass
- keine praktischen Erfahrungswerte (hält das Chassis und Teile davon überhaupt eine Kollision mit einem Baum, einer Mauer aus)?
- Kamera fehlt mir auch (werde ich in den PCB Deckel einarbeiten)

Ich möchte das Chassis nicht schlecht reden. Das ist mit Abstand das beste, was ich bisher im 3D Druck gesehen habe und ich bin Robin sehr dankbar dafür, dass er sich der Sache angenommen hat. Ich drucke es ja selbst, weil es mir so gut gefällt. Ich möchte mit meiner Kritik aber rausstellen, dass da noch viel Arbeit auf uns zu kommt und dass man diese am besten mit dem Fusion Projekt, und nicht mit schnibbeln am STL erledigt.

Wenn ihr das Fusion Projekt nicht veröffentlichen wollt, ist das völlig ok für mich. Ich werde meine Anpassungen dann in den STLs einarbeiten. Es wundert mich ohnehin, dass es noch kein Remix auf Thingiverse davon gibt.

Ich plädiere aber dafür, dass wir in einem zentralen Thread (gerne auch Englisch) unsere Anpassungen sammeln, teilen und diskutieren. Einige Ideen finden so bestimmt den Weg ins Chassis.

Gruß Patrick
Folgende Benutzer bedankten sich: Detlef, Renegadge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tianchen TC-158N umgebaut auf Ardumower 1.0a10-dev Azurit
Klarstein Cleantouch Staubsauger umgebaut auf Ardumower 1.0a5 Azurit

3D Druck gefällig? Schreibt mich einfach an, dann hat mein Drucker auch was zu tun

www.weberpatrick.de

Videos and pictures from the 3D Ardumower 2 Wochen 5 Tage her #16525

  • micserver
  • micservers Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 2
Paddy, ich hätte es nicht besser ausdrücken können- I fully agree with Paddy!
Gruss Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 2 Wochen 2 Tage her #16530

  • Markus
  • Markuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 71
Ihr habt ja recht :) wir werden die Fusion Dateien veröffentlichen.
Ich denke Robin wird es Zeitlich auch nicht packen alle Änderungswünsche Zeitnah umzusetzen.
Da müssen alle bei Helfen, die es können.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paddy, micserver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 1 Woche 3 Tage her #16552

  • Paddy
  • Paddys Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 111
Hallo Markus,

ich warte sehnsüchtig auf das Fusion 360 Projekt ;-)

Gruß Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tianchen TC-158N umgebaut auf Ardumower 1.0a10-dev Azurit
Klarstein Cleantouch Staubsauger umgebaut auf Ardumower 1.0a5 Azurit

3D Druck gefällig? Schreibt mich einfach an, dann hat mein Drucker auch was zu tun

www.weberpatrick.de

Videos and pictures from the 3D Ardumower 1 Woche 3 Tage her #16553

  • Markus
  • Markuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 71

Paddy schrieb: Hallo Markus,

ich warte sehnsüchtig auf das Fusion 360 Projekt ;-)

Gruß Patrick

Sorry :oops:
Das hier ? :)
Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Paddy, JanHouwers

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Videos and pictures from the 3D Ardumower 1 Woche 3 Tage her #16554

  • Paddy
  • Paddys Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 111
Oh man, das ist ja wie Weihnachten :-)

Vielen Dank dafür, damit geht es viel besser. Vor allem bekommt man jetzt ein Bild von der Sache. Hatte ziemliche Bedenken, ob man die Batteriebox vergrößern kann. Jetzt sehe ich, da ist genügend Platz :-)

Kannst du auch die f3d Datei (Fusion 360 Datei -> Exportieren) bereitstellen? Die STEP Datei beinhaltet alle Komponenten aber leider nicht die ursprünglichen Skizzen. Das ist um Welten besser als die STL zu bearbeiten, mit den ursprünglichen Skizzen geht es aber noch besser.

Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tianchen TC-158N umgebaut auf Ardumower 1.0a10-dev Azurit
Klarstein Cleantouch Staubsauger umgebaut auf Ardumower 1.0a5 Azurit

3D Druck gefällig? Schreibt mich einfach an, dann hat mein Drucker auch was zu tun

www.weberpatrick.de
Letzte Änderung: von Paddy.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 3.137 Sekunden