Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Fehler beim Kompillieren (Mini)

Fehler beim Kompillieren (Mini) 3 Jahre 4 Monate her #9187

  • dko86
  • dko86s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Ich möchte gerne die Mini Version ausprobieren und den 2WD aus dem Shop damit bewegen.
Leider bekomme ich beim Kompillieren folgende Meldung:

sketch/mini.cpp: In member function 'virtual void Mini::setup()':
mini.cpp:255: error: no matching function for call to 'RemoteControl::initSerial(int)'
rc.initSerial(PFOD_BAUDRATE);
^
sketch/mini.cpp:255:28: note: candidate is:
In file included from sketch/robot.h:45:0,
from sketch/mini.h:30,
from sketch/config.h:18,
from sketch/mini.cpp:32:
sketch/pfod.h:58:10: note: void RemoteControl::initSerial(HardwareSerial*, uint32_t)
void initSerial(HardwareSerial* serialPort, uint32_t baudrate);
^
sketch/pfod.h:58:10: note: candidate expects 2 arguments, 1 provided
exit status 1
no matching function for call to 'RemoteControl::initSerial(int)'

Wenn ich die rc.initSerial(PFOD_BAUDRATE); auskommentiere, dann wird kompilliert aber wenn ich das Menü über den seriellen Monitor aufrufe kann ich zum Beispiel nicht ins Communications Menü gelangen um BT zu konfigurieren. Es erscheint einfach wieder das Hauptmenü.

Anscheinend fehlt ein Argument beim Aufruf von rc.initSerial(PFOD_BAUDRATE);...
es sollte wohl rc.initSerial(&argument, PFOD_BAUDRATE); heißen. Was kann als argument eingesetzt werden?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehler beim Kompillieren (Mini) 3 Jahre 4 Monate her #9196

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 16
Welche Arduino-Version verwendest du?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freundliche Grüße aus Ulm :)

// Picus 1 //

// Safety is Topic No. 1 ! // Protect your remaining fingers ! //

Fehler beim Kompillieren (Mini) 3 Jahre 4 Monate her #9203

  • dko86
  • dko86s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
ich verwende die arduino 1.6.9 unter ubuntu.
die use_mower lässt sich fehlerfrei kompillieren.
bei use_mini kommt die besagte meldung mit pfod_baudrate.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehler beim Kompillieren (Mini) 3 Jahre 4 Monate her #9205

  • Jemihi
  • Jemihis Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 308
  • Dank erhalten: 29
die Funktion muss jetzt anders aufgerufen werden. Das ist alles für den Mäher geändert und angepasst worden, aber offensichtlich ncoh nicht für den Mini nachgezogen worden.

suche mal im gesamten sketch nach den funktionsaufrufen, da müsstest du die richtige Version finden.

gruß,
Jem

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DIY Wood Chassis @ Ardumower with PCB 1.2
12V Lead Acid Battery (7Ah) - L200CV as charger - JP4 und JP7 set
Version 1.0a7-azurit - Perimeter V2 /w power control mod 90m Differential Signal @ 5V
Bumper - RTC - BT - Docking - Brushless Mow Motor with MC33924-emulator PCB - GMPD/404980 Drive Motors

Fehler beim Kompillieren (Mini) 3 Jahre 4 Monate her #9217

  • dko86
  • dko86s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Habe folgendes ausprobiert.
// rc.initSerial(PFOD_BAUDRATE);
rc.initSerial(&Bluetooth, BLUETOOTH_BAUDRATE);
danach bei baudrates die vom mower dazu kopiert.

Die Software ist nun auf dem Mega.

Allerdings funktioniert das ganze nicht wie ich es mir wüsche.
wenn ich mit der arduremote app den mini steuern möchte fährt er nicht gerade aus.
ab und zu dreht er sich ein nur ein wenig. kann es daran liegen dass ich 4 AA Batterien verwende?
Sind diese zu schwach für die Motoren des Bausatzes?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehler beim Kompillieren (Mini) 3 Jahre 3 Monate her #9345

  • Paddy
  • Paddys Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 459
  • Dank erhalten: 206
Hallo,

ich hatte das gleiche Problem. Ich habe einfach aus der mower.cpp die Bluetooth Funktion in die mini.cpp kopiert.

Am Ende der Setup Methode wird die Bluetooth Klasse initialisiert. Das ist der Teil, an dem du geändert hast. In der Mower.cpp wird dies so gemacht (ich habe es einfach in den Mini Code übernommen)
  if (esp8266Use) {
    Console.println(F("Sending ESP8266 Config"));
    ESP8266port.begin(ESP8266_BAUDRATE);
    ESP8266port.println(esp8266ConfigString);
    ESP8266port.flush();
    ESP8266port.end();
    rc.initSerial(&Serial1, ESP8266_BAUDRATE);
  } else if (bluetoothUse) {
    rc.initSerial(&Bluetooth, BLUETOOTH_BAUDRATE);
  }

Die Methode configuteBluetooth durch die aus der mower.cpp ersetzen. (Die bestehende muss natürlich entfernt werden und das Mower:: muss durch Mini:: ersetzt werden)
void Mower::configureBluetooth(boolean quick){
  BluetoothConfig bt;
  bt.setParams(name, BLUETOOTH_PIN, BLUETOOTH_BAUDRATE, quick);
}

Außerdem muss am Ende der Constructor Methode noch folgendes eingefügt werden (also an der Stelle, wo auch Bumper, Timer usw gesetzt werden)
Mower::Mower(){
  name = "Ardumower";
...
...
...

  // ----- timer -----------------------------------------
  timerUse          = 0;       // use RTC and timer?
  // ----- bluetooth -------------------------------------
  bluetoothUse      = 1;       // use Bluetooth module?
  // ----- esp8266 ---------------------------------------
  esp8266Use        = 0;       // use ESP8266 Wifi module?
  esp8266ConfigString = "";

...
...
...
}

Dann klappt es mit dem Mini und Bluetooth unter der Ardumower Version 1.0a5 Azurit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tianchen TC-158N umgebaut auf Ardumower 1.0a10-dev Azurit
Klarstein Cleantouch Staubsauger umgebaut auf Ardumower 1.0a5 Azurit
Ardumower Arctic Hare

www.weberpatrick.de
Letzte Änderung: von Paddy.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: runtimeterror
Ladezeit der Seite: 0.281 Sekunden