Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: 3 Serielle Schnittstelle nutzen

3 Serielle Schnittstelle nutzen 2 Jahre 8 Monate her #11531

  • emulein
  • emuleins Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 5
Hallo,

mal eine Frage, ist es möglich die 3. Serielle Schnittstelle für eigene Aufgaben zu nutzen?.
Ich bin ja am Bau meiner Brushless Antriebsmotoren recht weit, habe dafür bis jetzt einen
eigenen Mega 2560 verbaut. Die Motoren werden über Serielle Befehle angesteuert und bin gerade
so am überlegen ob man das vielleicht direkt vom ArduBoard machen könnte.

Danke schon mal!

Gruß Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Serielle Schnittstelle nutzen 2 Jahre 8 Monate her #11532

  • al_ohr3
  • al_ohr3s Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 47
Hi Frank warum über serielle Schnittstelle.

Ich verwende für meinen Brushless einen BL Regler und der wird über PWM (Servo SIgnal) angesteuert
ALso über einen ganz normalen digitalen Port

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Serielle Schnittstelle nutzen 2 Jahre 8 Monate her #11533

  • emulein
  • emuleins Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 5
Hallo,

das sind keine Brushless-Motoren aus dem Modellbaubereich, das sind Servomotoren mit eigener Elektronik.
Ich habe halt noch ein paar und die sehr gut was die Effizienz angeht, weiterhin kann ich damit ein
Gehäuse bauen was zum Schluss auch im Regen ohne Probleme mähen kann. So ganz ohne Hintergedanken gebe
ich mir den Aufwand nicht von den originalen DC Motoren weg zu gehen.

War aber nur ein Gedanke mit der 3. Seriellen Schnittstelle, glaube für die Zukunft wäre es wohl besser
am originalen Code nicht zu viel zu ändern, sonst müsste man das immer machen. Wenn dann mal die Schnittstelle
für andere Sachen genutzt würde hätte ich ja wieder das gleiche Problem.

War wohl nicht der beste Einfall gestern Abend!

Gruß Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: runtimeterror
Ladezeit der Seite: 0.247 Sekunden