Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
25 Feb 2017
Das neue Board ist ab sofort HIER ERHÄLTLICH
Aufbauvideos im WIKI findet Ihr hier.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: 3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8517

  • elektronikjogi
  • elektronikjogis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 242
Nach dem ich jetzt auch stolzer Besitzer eines DaVinci 1.0A bin, habe ich mir gedacht es ist sicher eine gute Idee die ganzen 3D-Modelle die bis jetzt so entstanden sind mit euch zu teilen. Wer sich in dieser Richtung auch beschäftigt, sei hiermit eingeladen seine Arbeit und Ideen mit uns hier zu teilen. Am besten immer mit ein paar Fotos und den notwendigen STL Dateien.

Ich selbst zeichne mit AUTODESK 123D DESIGN und habe den DaVinci 1.0A 3d-Drucker. Diesen Drucker kann ich all denen empfehlen die sich nicht auch noch mit der 3D-Druck-Technik bis in den letzten Meter auseinandersetzen möchten. Dazu fehlt mir persönlich die Zeit und ich hebe mir das für die Rente auf :unsure: . Hinstellen, Kalibrieren läuft. Zum Kalibrieren gibt es sogar eine APP für Android mit der der ganze Vorgang gerademal 10 Minuten dauert.


So genug der langen Rede hier mein erster Beitrag...

Ein Gehäuse für den Perimeter-Empfänger

Die Einzelteile

So gehört es später zusammen. Der Deckel ist noch offen.

Die montierte Grundplatte etwas erhöt, um den Schrauben aus dem Weg zu gehen.

So sieht es aus wenn der Sensor eingebaut ist.

Fertig Deckel ist auch drauf und alles schön fest.

Nochmal zur Übersicht von vorne man kann auch die LED vom Sensor gut sehen.

Hier nochmal von der Seite


Die ZIP Dateien mit allen Files

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen


Viel Spaß

Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Folgende Benutzer bedankten sich: nero76, helldriver, Kurzschuss, Marco, klausz, Mcc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von elektronikjogi.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8520

  • Landrod
  • Landrods Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 14
Sehr cool ja so ein 3D Drucker ist schon was feines. Wenn wer Fragen dazu hat ich habe mich jetzt schon 2 Jahre mit dem Thema beschäftigt.
Folgende Benutzer bedankten sich: elektronikjogi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8534

  • elektronikjogi
  • elektronikjogis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 242
So jetzt noch eine andere Variante das Gehäuse einzusetzen.
Das ist meine persönliche Lieblings-Variante.

Gruß
Jürgen

Bild 1



Bild 2



Bild 3



Bild 4



Das kann man anschauen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8537

  • bitbucket2013@roontoon.com
  • bitbucket2013@roontoon.coms Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 4

Jürgen Lange schrieb: Wer sich in dieser Richtung auch beschäftigt, sei hiermit eingeladen seine Arbeit und Ideen mit uns hier zu teilen.


I am currently building my electronics and frame for my mower which will have the body 3D printed. Here is what is should look like.


Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: elektronikjogi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8539

  • bitbucket2013@roontoon.com
  • bitbucket2013@roontoon.coms Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 4
Here is a closer image of my sensor array. This houses three Ultrasonic sensors, one rain sensor, lawn sensor, parameter sensor and bumper switches.



Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: elektronikjogi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8540

  • nero76
  • nero76s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • cofounder of www.ardumower.de
  • Beiträge: 2248
  • Dank erhalten: 785
Hello Dan,

That idea is marvelous! That would be the perfect solution for our terrain here.



Regards,
Alexander
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: bitbucket2013@roontoon.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

PCB1.3 - die Plug&Play Robotik-Plattform für Deinen Rasenroboter mit passender Open Source Software

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8541

  • bitbucket2013@roontoon.com
  • bitbucket2013@roontoon.coms Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 4
Thanks,

I live in Florida in the US and our problem is that the grass grows very fast and thick. I am nearly done with the drawings for the body but I am still quite a way from printing them yet. I took on this project to learn electronics a bit more but I am fairly good at programing, mechanics and design. I will post some more when I have more of the mower done.
Folgende Benutzer bedankten sich: elektronikjogi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8553

  • elektronikjogi
  • elektronikjogis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 242
Doppelbereifung für den ArduMower


Hier mal eine Idee für eine Art der Doppelbereifung für unsere Antriebsräder.

Das schöne an unseren Rädern ist, dass sie den Rasen nur minimal platt walzen.
Der Nachteil bei weichem oder sandigen Boden, graben sich die Räder schnell ein.
Um jetzt den Vorteil unserer Räder weiter nutzen zu können, wird dieses Rad einfach auf das Hauptrad aufgeschraubt.
Da es um 2cm kleiner ist als das Hauptrad, bekommt es erst dann Bodenkontakt wenn das Hauptrad um genau diese 2cm einsinkt.

Wer auch mittesten möchte ein Bild und die Dateien dazu.

Das ganze muss in 1/4 Schritten ausgedruckt werden da sonst der Druckraum nicht reichen würde.




Hier noch die Dateien

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: wolodk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8558

  • elektronikjogi
  • elektronikjogis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 242
So jetzt das fertige Rad

die Fugen sind mit 1mm Polystyrol-Platten als Dehnungsfuge gefüllt und verklebt.


Bild 1

Bild 2

Bild 3



Der Test steht noch aus......
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus-Lbon-facebook

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von elektronikjogi.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8561

  • andersos
  • andersoss Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 1
That looks great Dan. I have also thought about tracked mower. Which tracks are you going to use?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8562

  • bitbucket2013@roontoon.com
  • bitbucket2013@roontoon.coms Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 4
Thanks Anders,

All of the body, wheel, track and bumpers will be 3d printed. I am still revising the body parts in Blender and I am currently building my electronics. Here is a little closer view of the track and wheel assembly.


Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: karlf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8563

  • andersos
  • andersoss Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 1
Interesting wheel Dan. Are those blades inside the rim supposed to work as suspension?
Folgende Benutzer bedankten sich: bitbucket2013@roontoon.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8565

  • bitbucket2013@roontoon.com
  • bitbucket2013@roontoon.coms Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 4
I liked the design but mainly to conserve plastic when printing it. I have seen other wheels of this type and I liked the look of them. Inspired by NASA rover wheels mars.nasa.gov/mer/spotlight/wheels-image02.html Also the points on them work well with the tracks.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 9 Monate her #8566

  • elektronikjogi
  • elektronikjogis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 242
Hier jetzt der Test mit den neuen Hilfsrädern.



Gruß
Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: nero76, helldriver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 8 Monate her #8568

  • andersos
  • andersoss Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 1

Dan Rahenkamp schrieb: I liked the design but mainly to conserve plastic when printing it. I have seen other wheels of this type and I liked the look of them. Inspired by NASA rover wheels mars.nasa.gov/mer/spotlight/wheels-image02.html Also the points on them work well with the tracks.


Ok, there's really no need for shock absorbers on a mower I guess. But are you going to fill those holes in the wheels with something? I imagine they will fill up with grass pretty quickly.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 8 Monate her #8595

  • Kurzschuss
  • Kurzschusss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 631
  • Dank erhalten: 195
So, die Ideen gehen nicht aus.
Hier also mein Prototyp des vorderen Bumpers. Dort kann man rechts und links die Dropsensoren einsetzen und in der Mitte den Perimeterempfänger oder auch 2 Perimeterempfänger links und rechts.
Die Konstruktion ist noch verbesserungswürdig würdig. Ist meine erste 3D Konstruktion und ich tue mich mit dem zeichnen noch etwas schwer. Aber es genügt mir erst mal zum testen und erproben.
Wer möchte kann dies gerne als Anregung benutzen und weiter verbessern mit der bitte seine Verbesserungen auch hier zu veröffentlichen damit alle etwas davon haben.

Was müsste noch verbessert werden?
1 - Deckel zweigeteilt überlappend zum abdichten.
2 - der Ausleger nach vorne müsste noch etwas länger werden ca 1cm damit man den Deckel lösen kann ohne den Bumper ganz zu demontieren. (überlappt sich etwas)
3 - Vielleicht noch eine flache Nut wo man die Gummidichtung einkleben kann.
4 - in der Mitte vorne evl ein Befestigungsmöglichkeit um das Kompassmodul dort hin zu setzen.






Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen




Gruß
Uwe
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: pguns, elektronikjogi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

aktuelle Dokumentation / latest documentation
-> github.com/Ardumower/ardumower/tree/master/Dokumentation

Englische Sprache (Übersetzung) mit Hilfe von Google Translate
English language (translation) with the help of Google Translate
Letzte Änderung: von Kurzschuss.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 8 Monate her #8601

  • helldriver
  • helldrivers Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 58
Hallo,
da ich als Tianchenumbauer leider noch immer Probleme mit der Odometrie habe. Also zu wenige Impulse (z.Z. ca. 100) pro Radumdrehungen bekomme und dadurch leider keine ordentliche grade fahren hin.Daher habe ich mir nun einen neuen Halter für die im Shop erhältlichen Sensoren konstruiert.
Ziel ist es auf mehr als 1000 Impulse pro Umdrehung zu kommen. Der erste Prototyp sieht recht vielversprechend aus.
Da ich auch im Thema 3D-Druck recht neu bin (ca. 1 Woche)werde ich noch ein wenig experimentieren müssen. Aber ich wollte gerne allen Tianchennutzern dies hier vorab bereitstellen.
Ich werde aber gerne nach den ersten Tests im Garten die Endgültige Version hier posten.
hier ein paar Bilder:










Gruß
Stephan
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus-Lbon-facebook, pguns, Kurzschuss, elektronikjogi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tianchen komplett auf Ardumower umgestellt.
ardumower ver 1.0a7-Azurit-dev
Perimeter V2 - Prinzip über Polaritätswechse mit eine einzige aufrecht (hochkant) stehende Spule mittig
Beta 1 - PCB

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 8 Monate her #8634

  • elektronikjogi
  • elektronikjogis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 242
Hi,
1000 Impulse pro Umdrehung ist heftig. Denke daran, dass du dadurch den Rest mit Interrupts störst.

Gruß

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 8 Monate her #8636

  • VWSR
  • VWSRs Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 12
Habe diese Sensoren auch verbaut, komme damit auf 300 Impulse pro Radumdrehung. Bei einer Untersetzung von 100:1 des Getriebes ergibt das 3 pro Motorumdrehung. Die versprochenen 12 Imp/Umdrehung konnte ich mit keiner Konfiguration der Software erreichen (evtl. erkennt sie nicht alle Flankenwechsel der beiden Sensoren ?). Ob das zur Geradeausfahrt ausreicht werde ich die Tage mal testen wenn der blöde Schnee von heute weg ist.

Gruß

Volker
Folgende Benutzer bedankten sich: pguns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Teile und Zubehör für den ARDUMOWER 1 Jahr 8 Monate her #8639

  • helldriver
  • helldrivers Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 58
Hallo Jürgen,
ich dachte durch die default Werte
odometryTicksPerRevolution = 1060;   // encoder ticks per one full resolution
odometryTicksPerCm = 13.49;  // encoder ticks per cm
sind die original Ardumowermotoren bei 1060 Impulsen und es sie erstrebenswert eine ähnliche Anzahl von Impulsen zu bekommen.

Erste Tests sind bisher leider eher ernüchtern. Die reine Theorie meine bisherige Lösung einfach mal 12 zu nehmen scheint in der Praxis nicht zu stimmen. Ich komme zZ. auch eher an die von Volker beschriebenen 300 Impulse. Ist aber schwer genau zu bestimmen, da bei den Tianchen Motoren mir kein Übersetzungsverhältnis bekannt ist und auch die Räder zum Motor etwas Spiel haben. Mal sehen wie ich das noch besser lösen kann. Ich denke langfristig werde ich wohl auch auf die im Shop erhältlichen Motoren wechsel. Ist halt mechanisch recht aufwändig umzusetzen.
Gruß Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tianchen komplett auf Ardumower umgestellt.
ardumower ver 1.0a7-Azurit-dev
Perimeter V2 - Prinzip über Polaritätswechse mit eine einzige aufrecht (hochkant) stehende Spule mittig
Beta 1 - PCB
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 1.103 Sekunden