Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ardumower Board Version 1.3

Ardumower Board Version 1.3 3 Monate 3 Wochen her #11587

  • elektronikjogi
  • elektronikjogis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 207
  • Dank erhalten: 199
Hi,

Uwe hat mir gerade ein Bild vom aktuellen Stand geschickt.

Das Board ist noch in der Entwicklung.... All die Erkenntnisse und Verbesserungen der Vergangenheit wurden eingearbeitet. Auch ist dieses Board voll mit dem Mega2560/Arduino-DUE kompatibel ohne dutzende von Jumpern oder Tricks anwenden zu müssen. Auch die Offenheit für eigene Erweiterungen wurde erhalten, so das dieses Board auch großzügig Freiraum für eigene Entwicklungen lässt.





Gruß
Jürgen.
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus, helldriver, pemiso, inspiron, wolodk, Tommy4lee, SuperOok

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von elektronikjogi.

Ardumower Board Version 1.3 3 Monate 2 Wochen her #11609

  • inspiron
  • inspirons Avatar
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 5
Hi,
na das sieht doch schon mal sehr gut aus.
Reichlich SMD Bauteile sind auch noch vorhanden.

  • Ist da auch schon die Motorschutzschaltung integriert?
  • Wurde auch das Problem mit dem USB Kabel berücksichtigt?

  • Gruß mario

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Ardumower Board: Version 1.2 (noch im Aufbau)
    Spannungsversorgung: 12V (später 24V Bleifrei ;))
    Akku: BleiGel 7Ah
    Rad-Antrieb: Getriebe-Motor GMPD
    Letzte Änderung: von inspiron.

    Ardumower Board Version 1.3 3 Monate 2 Wochen her #11610

    • Markus
    • Markuss Avatar
    • Offline
    • Administrator
    • Administrator
    • Beiträge: 59
    • Dank erhalten: 25

    mario schrieb: Hi,
    na das sieht doch schon mal sehr gut aus.
    Ist da auch schon die Motorschutzschaltung integriert?
    Wurde auch das Problem mit dem USB Kabel berücksichtigt?

    Gruß mario

    Die Motorschutzschaltung sitzt direkt unter den Treibern.
    #USB Kabel ja da ist jetzt deutlich mehr Platz.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Ardumower Board Version 1.3 3 Monate 2 Wochen her #11611

    • inspiron
    • inspirons Avatar
    • Offline
    • Benutzer
    • Benutzer
    • Beiträge: 114
    • Dank erhalten: 5
    ...ich freue mich schon drauf!
    Werde dann auch gleich auf "24V Bleifrei" wechseln

    Wird es für die roten Steckverbindungen was Einheitliches geben?

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Ardumower Board: Version 1.2 (noch im Aufbau)
    Spannungsversorgung: 12V (später 24V Bleifrei ;))
    Akku: BleiGel 7Ah
    Rad-Antrieb: Getriebe-Motor GMPD
    Letzte Änderung: von inspiron.

    Ardumower Board Version 1.3 3 Monate 2 Wochen her #11612

    • Markus
    • Markuss Avatar
    • Offline
    • Administrator
    • Administrator
    • Beiträge: 59
    • Dank erhalten: 25

    mario schrieb: Wird es für die roten Steckverbindungen was Einheitliches geben?

    Wir wollen die Stecker, Buchsen und die Stecker mit konfektionierten Kabel (in verschiedenen Längen) anbieten.
    Es soll ja alles wesentlich Einfacher werden. SMD wird natürlich bestückt und für den Rest gibt es Anleitungen in Video und PDF Form.
    Folgende Benutzer bedankten sich: helldriver, pemiso, inspiron

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Ardumower Board Version 1.3 3 Monate 2 Wochen her #11641

    • SuperOok
    • SuperOoks Avatar
    • Offline
    • Benutzer
    • Benutzer
    • Beiträge: 1
    • Dank erhalten: 0
    Moin moin,

    grüße aus Schleswig-Holstein von einem Ardumower-Neuling.
    Schonmal vieeeelen Dank für all die viele Arbeit! Sieht ganz toll aus.

    Wollte mal fragen, ob es einen geplanten Veröffentlichungstermin gibt? Ich hab noch keinen Ardumower und überlege nun, ob ich noch meinen alten Rasenmäher flott machen sollte um eine kurze Zeit auf die Version 1.3 zu warten oder das diese Saison nichts mehr wird.

    Bin selbst nur Softwerker und weniger ein Lötkolbenschwinger; würde also eher gern eine Version mit viel vorgelöteten Teilen und fertig konfektionierten Kabeln nehmen, die schon bei einigen erprobt ist. Könnte auch HW-Fehler von frühen Version kaum erkennen oder messen. Allerdings wäre es ja wahrscheinlich schade, kurz vor einem Release einer 1.3 noch das alte Board zu kaufen, oder?

    Wenn das für mich letztlich gut funktioniert, hätte ich Interesse, eine Anbindung an eclipse smarthome bzw. OpenHAB zu erstellen. Ein smarter Roboter an ein smartes zu Hause anbinden, klingt für mich irgendwie natürlich ;-) und wie gesagt, liegt mir die high-level-Programmierung (Java, Raspberry Pi) näher als Hardware selbst zu bauen.

    Die Ideen der Version 1.3 finde ich persönlich aber ganz attraktiv. Als Softwerker bin ich großer Fan von Abstraktion und Modularisierung. Einführung von Bus-Systemen zu Entkapselung finde ich super. Daher bin ich gespannt, wann es "reif" ist.

    Grüße,
    Hauke

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Ardumower Board Version 1.3 3 Monate 2 Wochen her #11645

    • Kurzschuss
    • Kurzschusss Avatar
    • Offline
    • Moderator
    • Moderator
    • Beiträge: 559
    • Dank erhalten: 159
    Zur 1.3 Platine.
    Wann genau der Erscheinungs- Termin sein wird wissen wir selber noch nicht genau. Das ist immer etwas abhängig davon wie die Zeit verfügbar ist.
    Der momentane Stand ist zur Zeit das ich mit dem Zeichnen des Schaltplan und des Layout so weit fertig bin. Der Jürgen ist dabei die Platine zur Zeit zu prüfen. Bestimmte Schaltungen baut er in seinem Labor nach um sie dort zu testen. Wenn es sein OK gegeben hat wird es eine Testauflage (evl 5-10 Platinen) ohne SMD Bestückung geben. Deswegen ohne Bestückung damit man die Möglichkeit hat alles Schritt für Schritt aufzubauen und nochmals auszumessen. Es kann ja durchaus sein das von manchen Bauteilen die Werte noch angepasst werden müssen oder die Schaltung irgendwo klemmt. Erst danach wird die Platine produziert werden.

    Markus hat noch einige von 1.2 Platinen und auch wir wissen das die Mähsasion jetzt bald beginnt. Wir sind zur Zeit in Moment nur an der 1.3 Platine weil wir auch vermeiden möchten nochmals die 1.2 Platine nachbestellen zu müssen.
    Deswegen gibt es leider auch kein Offizielles Datum wann es so weit ist. In Juni ist die Make a Fair in Berlin. Wir hoffen natürlich auch das wir bis dahin die Platine in der Hand halten können. Wenn es noch früher geht um so besser.

    Für Software fragen ist Alexander zuständig. Am besten schreibst du ihm mal an wenn du interessiere an den Projekt hast.
    Er kann dir mehr da zu erzählen

    Gruß
    Uwe
    Folgende Benutzer bedankten sich: SuperOok

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    aktuelle Dokumentation / latest documentation
    -> github.com/Ardumower/ardumower/tree/master/Dokumentation

    Englische Sprache (Übersetzung) mit Hilfe von Google Translate
    English language (translation) with the help of Google Translate
    Letzte Änderung: von Kurzschuss.

    Ardumower Board Version 1.3 3 Monate 1 Tag her #11714

    • rieders
    • riederss Avatar
    • Offline
    • Benutzer
    • Benutzer
    • Beiträge: 122
    • Dank erhalten: 6
    Hallo

    Ich habe mir zwar gerade die 1.2 Version bestellt da ich eine eigene aus Platzgründen gebaut habe bestellt.

    Ich würde mich als Tester der Vorabversion zur Verfügung stellen.
    Ich habe schon einiges an SMD Löterfahrung.

    Schaltplan kann ich auch lesen.

    Wenn ihr bedarf habt. Ich würde mich gerne die Leiterplatte testen.

    Grüße
    André

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Ardumower Board Version 1.3 1 Monat 2 Wochen her #12051

    • Roland
    • Rolands Avatar
    • Offline
    • Benutzer
    • Benutzer
    • Beiträge: 267
    • Dank erhalten: 106
    Hallo,

    ich habe aktuell und in den nächsten Tagen kein KiCad zu Verfügung. Habe aber auf den Bildern der Platine 1.3 gesehen, dass für die Odometrie nur ein Encoderkabelanschluss Pin pro Motor vorgesehen ist? Ist das richtig? Wenn ja wäre es gut dieses zu erweitern um die Möglichkeit zu haben, beide Encoderkabel anzuschließen. Ansonsten kann man die Drehrichtung nicht ermitteln bzw. negativ zählen.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    "There’s a way to do it better - find it" ― Thomas A. Edison
    Letzte Änderung: von Roland.

    Ardumower Board Version 1.3 1 Monat 2 Wochen her #12054

    • Kurzschuss
    • Kurzschusss Avatar
    • Offline
    • Moderator
    • Moderator
    • Beiträge: 559
    • Dank erhalten: 159
    ja pro Motor ist jetzt vorgesehen das nur noch ein Signal verwendet werden kann. Wir haben uns dazu entschlossen um die Anzahl der Interrupts zu reduzieren. Dadurch das der Mower weiß ob er in einer Vorwärts oder Rückwärts Bewegung befindet wird einfach die Odemetriy entsprechend hoch oder herunter gezählt. Des weiteren haben wir auf der Platine noch einen Odemetrie Teiler vorhersehen. Jeweils einen pro Antriebsmotor und einen für die Drehzahl des Mähtellers. Darüber hat man nochmals die Möglichkeit die Anzahl der Interrupts zu reduzieren um das Board weiter zu entlasten.
    Wir haben uns zu diesen Schritt entschlossen weil er auch von der Software her rückwärts zur 0.5 oder V1.2 Platine kompatibel ist und da keine Änderungen an der Platine vorgesehen werden müssen.

    Der 2 Pin Anschluss der Antriebsmotoren ist auf eine eigene Klemme herausgeführt worden allerdings ohne Odemetrieteiler und dient nun als Reserve Pin. Wenn dieser benutzt werden soll muss bei Verwendung des Arduino Due evl noch ein Leverschifter dazwischen gesetzt werden um die unterschiedlichen Spannungspegel anzupassen.

    Deswegen ist es wichtig darauf zu achten das bei Verwendung des Due und dem Anschluss externer Sensoren überprüft wird ob eine Schaltung zur Spannungsanpassung wie z.B ein Leverlschifter benötigt wird. Gerade bei den analogen Anschlüsse ist darauf zu achten das beim Einsatz von 5V Signalen auf den Duo noch eine Anpassung erforderlich ist.
    Auf den Board wurde da extra keine Schaltung vorgesehen weil ja nicht absehbar ist was für Signale dort angelegt werden. Ein Levelschifter wie bei digitalen Signalen funktioniert leider bei analogen Signalen leider nicht.
    Daher kann ich immer nur betonen sich den Schaltplan genau anzusehen oder zu fragen bevor irgendwelche andere Sensoren angeschlossen werden.
    Die Möglichkeiten sind jetzt viel mehr als noch mit der 1.2V Platine möglich waren.


    Gruß
    Uwe
    Folgende Benutzer bedankten sich: Roland, gimate

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    aktuelle Dokumentation / latest documentation
    -> github.com/Ardumower/ardumower/tree/master/Dokumentation

    Englische Sprache (Übersetzung) mit Hilfe von Google Translate
    English language (translation) with the help of Google Translate

    Ardumower Board Version 1.3 1 Monat 2 Wochen her #12055

    • Roland
    • Rolands Avatar
    • Offline
    • Benutzer
    • Benutzer
    • Beiträge: 267
    • Dank erhalten: 106
    Schade, ich dachte ich könnte meine Software auf das neue Board umschreiben, aber das ist dann doch nicht so einfach.
    Ich hatte am Anfang auch nur einen Anschluss, habe dann die Software aber so umgeschrieben, dass ich beide Encodersignale auswerte.
    Das hat gerade für den PID Regeler und die Geschwindigkeitsreglung zur Folge, dass keine Fallunterscheidung mehr zu machen ist. Selbst wenn ich eine negtive Geschiwindigkeit vorgebe, heißt das nicht, dass der Encoder bereits rückwärts zählt. Gerade wenn man den Weg misst, ist eine saubere Odometrie notwendig. Auch zu bedenken, falls jemand das Board als Interface Board für andere Zwecke benutzen möchte, wäre diese Möglichkeit nicht gegeben.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    "There’s a way to do it better - find it" ― Thomas A. Edison
    • Seite:
    • 1
    Ladezeit der Seite: 0.313 Sekunden