Modulare Komponenten

Modulare Komponenten

Zusammenbau einfach gemacht

Ardumower

Ardumower

Do-It-Yourself robot lawn mower

Ausbildung

Ausbildung

  Kooperation mit "BBZ am Nord-Ostsee-Kanal"  

   

Willkommen auf ArduMower.de

Details

 

 Ardumower - Der Do-It-Yourself Rasenmähroboter                                                                                                yt-brand-standard-logo-95x40      shopping


Was ist Ardumower?

  1. Baue Deinen eigenen Rasen-Roboter (mit dem Chassis und den aus unserem Shop)
  2. Baue das “Roboter-Gehirn” (unsere Ardumower-Steuerung) ein und erweitere ihn damit um tolle Features welche kein normaler Rasen-Roboter hat!
  3. Setze Deine eigenen Ideen um!

Bauen ardumower chassis show room Herunterladen arduino software Startenardumower perimeter   Beobachten!  ardumower live monitoring configuration debugging

 

Kurzbeschreibung: Jeder kennt sie, einige haben sie bereits: Mähroboter! Es gibt sie fertig zu kaufen, manchmal sind sie “intelligent”, hin- und wieder einfach nur dumm. Oftmals fehlt ihnen dann einfach etwas: die Möglichkeit, das “Roboter-Gehirn” mit eigenen Ideen zu erweitern. Das ist die Idee dieses Projektes (”Ardumower”): Bereitstellung eines DIY Rasenroboters!

video  Video: Einführung
video  Video: Zusammenbau  (alle Teile können im Shop erworben werden)
video  Video: Ardumower auf der Maker Fair

Wie hängt alles zusammen? Hier ist eine kurze Übersicht über alle Komponenten welche in den Artikeln dieses Projektes näher beschrieben werden. Durch Klicken auf das Bild gelangst Du zu der Bauanleitung.

ardumower overview

     
Wie weit ist dieses Projekt fortgeschritten? 
1000 Mitglieder haben sich bereits im Ardumower Forum eingetragen! Zunächst waren es nur Ideen für die Auswahl und den Bezug von elektronischen Komponenten für ein einfaches, modulares Mährobotersysten, bestehend aus Motortreiber, Sensoren und Mikrocontroller. Inzwischen hat das Projekt eine universelle Steuerungssoftware (basierend auf Arduino) hervorgebracht. Desweiteren gibt es ein Chassis-Kit (incl. Motoren, Elektronik usw.) zum Bau eines eigenen Mähroboters. Es gibt auch ein Forum, wo man eigene Ideen/Anregungen etc. einbringen kann. Den Download der Arduino-Software findest Du in der Bauanleitung.


Welches sind die Features des Ardumowers?

  • Alles ist offen, alles ist im Detail erklärt, alles kann geändert werden - Es liegt nur an Dir!
  • Chassis einfach zusammengebaut
  • Drahtlose Konfiguration, Überwachung, Fehlersuche deines Rasenmähers über Bluetooth (Android App)
  • Mähprogramme: Zufalls-Mähen, Bahnen-Mähen nach Karte
  • Roboter Größe (L/B/H): 60x36x25cm
  • Roboter Gewicht: 9kg
  • Höhenverstellbarer Mähmotor (24V, 3150 rpm)
  • Kräftige Getriebemotoren (24V, 33 rpm, 2.45 Nm)
  • Mähscheibe mit 190mm Durchmesser für 3 Mähmesser
  • rasenfreundliche Räder mit 250mm Durchmesser
  • Lithium-Ionen Akku 29.4V
  • Hinderniss-Detektion über Motorstrom
  • Optional: Induktionsschleife, intelligenter Bumper-Sensor, Ultraschall-Sensor, GPS, IMU, Ladestation, R/C-Fernsteuerung

Weitere Informationen findest Du in der Bauanleitung.


Warum haben wir das Projekt ins Leben gerufen? Wir denken dass Robotik offen für alle sein sollte und dies sollte auch für Mähroboter gelten.


Ziele des Projektes:

  • Möglichst kostengünstige, fertige Komponenten
  • Wenig Löten - einfache Programmierung
  • Nur das Minimum an Komponenten (keep it simple!)
  • Ausführliche Anleitung zum Nachbau
  • Anbieten eines Elektronik-Bausatzes (fertiges “Ardumower PCB-Kit”) zum Erwerb
  • Anbieten eines Roboter-Chassis mit allen Motoren usw. zum Erwerb (”Ardumower Chassis")
  • Freier, Open-Source Arduino-Code zum Download


Moment - ist dieses Projekt nicht zu kompliziert für mich?
Dieses Projekt ist keineswegs komplizierter als z.B. andere größere Arduino-Projekte. Wenn Du keine Angst hast etwas neues auszuprobieren, ist dieses Projekt genau das richtige für Dich. Du wirst vermutlich einige neue Dinge kennenlernen und Du wirst sehen, dass alles einfacher ist als Du zunächst gedacht hast wenn Dein Mähroboter das erste mal fährt.

Warum sollte ich die vorgeschlagene Hardware (Chassis, Motoren, Elektronik) verwenden?  Es wird empfohlen die vorgeschlagenen Komponenten (Chassis, Motoren, Elektronik) zu verwenden, denn Hardware und Software müssen aufeinander abgestimmt sein. Und auch nur so können wir Dir optimal Support anbieten. Alle Komponenten sind im Shop erhältlich. Eine Anleitung zu allen Komponenten findest Du in der Bauanleitung.

video   Video: "Demonstration der Motoren" (alle Teile können im Shop erworben werden)

chassis front       chassis exploded

Großartig, und wie fange ich an?
Wir haben eine Bauanleitung entworfen, wo alle benötigten Bauteile und Schritte aufgeführt sind.

Noch Fragen / Hilfe zum Nachbauen / Ideen / Diskussionsbedarf
? Garantiert kommt irgendwann die eine oder andere Frage auf (und wir warten nur darauf) - im Forum wird  weitergeholfen! Ihr findet das Forum oben links in der Navigation auf dieser Seite. Wenn Ihr etwas ins Forum schreiben möchtet, müsst Ihr Euch vorher registrieren ("Login->Create an account").

Du möchtest am Projekt mitentwickeln? Du kennst Dich Mikrocontrollern, Sensorik, o.ä. aus? Dann ist die "Entwicklungsabteilung" des Ardumower-Projektes genau das richtige für Dich! Wir würden uns freuen, wenn Du dieses Projekt mit Deinem Wissen bereichern könntest. Interessante Themen warten nur darauf von Dir gelöst zu werden (z.B. Ortung über Lidar, UWB, Stereo-Kamera).


Der Standard-Ardumower ist Dir zu langweilig?
Dann bekommst Du vielleicht ein paar  Anregungen bei einigen unserer Ardumower-Umsetzungen (Details zu den Umsetzungen findest Du im Forum):
ardumower examples

Ardumower is powered by:

Arduino       modellbaufuchs             pololu      


   
© Ardumower